Grohe passt die Produktion in Europa aufgrund der Covid-19 Krise an

Für die drei deutschen Produktionsstandorte von Grohe wurden die Produktionspläne und Abläufe angepasst, um die aktuellen offiziellen Empfehlungen und Richtlinien hinsichtlich Hygienemaßnahmen und Sicherheit der Mitarbeiter umzusetzen.

Die Produktion in Albergaria, Portugal, wird ab dem 30. März 2020 ausgesetzt, um den neuestendurch die Regierungausgegebenen Vorschriften und der sich verschärfenden Situation in dieser Region Rechnung zu tragen. Es ist derzeit geplant, den Betrieb am 12. April 2020 wieder aufzunehmen. Das strukturierte und geordnete Herunterfahren der Produktion in Albergaria wurde eingeleitet.

Neben den europäischen Werken folgt auch die Produktionsstätte in Klaeng, Thailand, strengen Verfahren, so wie unter anderemTemperaturkontrollen, um stark erhöhte Hygienestandards und die Sicherheit für die Mitarbeiter zu gewährleisten.

Thematisch passende Artikel:

2019-07

App: Wassermanagement für unterwegs

Mit der neuen, intuitiven „Grohe Sense App“ hebt Grohe Wassersicherheit und Wassermanagement auf eine neue Ebene: Das Herzstück des „Grohe Sense“ Wassermanagementsystems ermöglicht es den...

mehr

Grohe goes Zero

CO2-neutrale Produktion ab 2020

Bereits seit knapp 20 Jahren ist das Thema Nachhaltigkeit ein zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie von Grohe (www.grohe.com). Schon 2000 hat sich die globale Marke für ganzheitliche...

mehr
2013-01

Thermostat der nächsten Generation

„Grohtherm 2000“ zeichnet sich durch Sicherheit, Komfort und Nachhaltigkeit aus. Mit ästhetischem Wasserfluss und einer funktionalen Ablage präsentiert sich der Thermostat als flexibles Produkt...

mehr
2017-08

Grohe investiert in Werk Lahr

Galvanik-Anlage erweitert

Mehr als 40 neue Arbeitsplätze entstehen am Grohe-Standort Lahr zusätzlich. Die Zahl der Werksmitarbeiter erhöht sich auf über 700. In Lahr steht somit das größte Grohe Werk in Deutschland....

mehr

Neuer Geschäftsführer Technik bei Trox

Für die Bereiche Produktion, Logistik und Einkauf

Seit 1. Juli 2015 hat Herr Oliver Seifert die Position des Geschäftsführers Technik der Trox GmbH (www.trox.de) übernommen. Hier ist er verantwortlich für die technischen Bereiche, u.a. Produktion...

mehr