Führungswechsel beim BWP

Ab Januar 2017 neue Geschäftsführung

Ab Januar 2017 übernimmt Dr. Martin Sabel die Geschäftsführung des Bundesverbandes Wärmepumpe. Der promovierte Geologe ist bereits seit drei Jahren stellvertretender Geschäftsführer.

Michael Koch, Referent Politik und seit 2011 Mitarbeiter des BWP, übernimmt die stellvertretende Geschäftsführung. Tony Krönert, Referent Qualitätsmanagement und Veranstaltungsmanagement wird neuer Geschäftsführer der bwp Marketing & Service GmbH. Tony Krönert ist ebenfalls seit 2011 beim Verband angestellt.

Karl-Heinz Stawiarski steht dem Verband als Berater für Verbandsarbeit und Sonderaufgaben weiterhin zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

BWP-Vorstandswahlen 2017

Fünf neue Vorstandsmitglieder

Im Rahmen des 15. Forums Wärmepumpe am 23. und 24. November 2017 in Berlin hat die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Wärmepumpe e.V. den BWP?Vorstand gewählt. Einstimmig wählten die...

mehr

BWP: Wärmepumpen-Förderrechner

Neues Online-Tool für Fachpartner

Mit dem neuen Online-Tool soll Verbrauchern der Zugang zu öffentlicher Förderung für ihre Wärmepumpe erleichtert werden. Auch Fachpartner können den Rechner nutzen. BWP-Geschäftsführer...

mehr
03/2017

BWP: „Frühjahrsputz“ im Heizungskeller gefordert

Bei der diesjährigen ISH in Frankfurt zog der Bundesverband Wärmepumpe (BWP; www.waermepumpe.de) eine positive Bilanz des letzten Jahres und zeigte auf, welche wichtige Rolle Wärmepumpen für die...

mehr