Infrarot für das Bad

Infrarot bietet viele Vorteile für den Körper. „Ein wunderbar entspanntes Gefühl, bessere Durchblutung und Schmerzlinderung“, so die allgemeine Meinung. Das „Sunshower“-Infrarot besteht aus zwei Wellenlängen: der Kurzwelle (IRA) und Mittelwelle (IRB). IRA dringt tief in den Körper ein und bewirkt, dass sich der Körper von innen nach außen erwärmt. Es verbessert die Blutzirkulation, so dass die Abfallstoffe besser abgeführt werden können. Auf diese Weise werden sowohl Muskelverspannungen als auch Gelenkschmerzen gelindert. IRB wird fast vollständig von den oberen Hautschichten aufgenommen und erzeugt ein warmes Gefühl. Während der Körper Infrarot aufnimmt, entspannen sich die Muskeln und Gelenke. Dies wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus.

Sunshower

1101 BB Amsterdam, Niederlande

0031 (0)204621460

info@sunshower.nl

www.sunshower.eu/de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04

Die Sonne im Haus

Neben ihren Saunen, Dampfbädern, Dampfduschen und Infrarotkabinen hat Tylö saunafreizeit ein neues niederländisches Produkt in ihr Wellnessprogramm aufgenommen: Sunshower. Infrarotlicht oder eine...

mehr
Ausgabe 2009-08

Infrarot fürs Bad

Als Neuheit am Markt für Wärmekabinen präsentiert sich die „Air“-Serie der Infrarotmarke „b-intense“. Das Design bildet dabei das Highlight der neuen Serie. Der österreichische Hersteller...

mehr
Ausgabe 2019-09

Infrarotheizung mit Wunschmotiv

Manche Menschen verspüren bereits beim Anblick der Fotos vom letzten Sommerurlaub ein wärmendes Gefühl. Das können Nutzer der Vitramo Infrarotheizungen jetzt tatsächlich haben, denn ab sofort...

mehr