Kooperation von E.ON und Heiztechnikherstellern

1000 € Zuschuss für Mikro-KWK-Anlage

Erdgasbetriebene Heizungen auf Basis der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erzeugen neben Raumwärme und Warmwasser auch Strom. Mit so genannten „Mikro-KWK“-Heizgeräten steht eine passende Technologie für Ein- und Zweifamilienhäuser zur Verfügung. Hausbesitzer oder Mieter werden sich dabei nicht allein über den hohen Wirkungsgrad der Geräte von 90 % und mehr freuen. Der Clou ist der selbst produzierte Strom. Je nach Betriebsdauer sinkt die Stromrechnung des Haushaltes um mehrere Hundert Euro im Jahr. Zusätzlich wird der ins allgemeine Netz eingespeiste Strom vergütet.

E.ON arbeitet seit vielen Jahren intensiv mit dem Handwerk und den Geräteherstellern bei den verschiedenen Heizungstechnologien zusammen. Nun setzen E.ON und mehrere Anbieter von Heizungstechnik wie Viessmann und Vaillant gemeinsam auf den Erfolg der Mikro-KWK-Technologie in Deutschland. Auf der ISH 2011 unterzeichneten E.ON und Viessmann sowie E.ON und Vaillant einen Kooperationsvertrag zur Förderung der neuen Technik. Wer sich für eine Mikro-KWK-Anlage von Viessmann oder Vaillant entscheidet, erhält von E.ON einen einmaligen Zuschuss von 1000 €.

Den Vertrag für Viessmann unterschrieben Uwe Kolks, Mitglied der Geschäftsführung der E.ON Vertrieb Deutschland GmbH; Michael Weber, Geschäftsführer Viessmann Deutschland GmbH, und Stefan Möllenhoff, Leiter Verkaufsregion Nordwest.
„Viessmann und Vaillant sind unsere Wunschpartner“, bestätigt Uwe Kolks. „Seit mehreren Jahren entwickeln und testen E.ON und Viessmann sowie E.ON und Vaillant im Rahmen einer Technologiepartnerschaft Mikro-KWK-Anlagen für den Hausgebrauch. Die hohe Effizienz dieser Technologie kann einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Neben Viessmann und Vaillant nehmen zwei weitere Hersteller am Förderprogramm teil.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Wandhängender Test

Vaillant (www.vaillant-group.com) präsentierte auf der Hannover Messe den Prototyp für das erste wandhängen­de Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystems mit Brennstoffzellen-Technologie. Es versorgt...

mehr
Ausgabe 2010-02

Mikro-KWK

Mit einer Reihe von jetzt gestarteten Feldtests treibt Viessmann (www.viessmann.de) die Entwicklung von Mikro-KWK-Systemen voran. Die Praxis­erprobung findet in Ein- und Zweifamilienhäusern und in...

mehr
Ausgabe 2012-01

Mikro-KWK-System

Vaillant präsentiert das Mikro-KWK-System „ecoPower 1.0“ für Ein- und Zweifamilienhäuser. Das vorgestellte Familienkraftwerk ist ein abgestimmtes Komplettsystem. Es besteht aus einem...

mehr
Ausgabe 2008-08

Komponenten müssen stimmen

Hersteller von Heizgeräten können verständlicherweise nicht alle Komponenten, die in ihren Produkten zum Einsatz kommen, selbst fertigen. Doch wie stellt ein Anbieter qualitativ hochwertiger...

mehr

Viessmann: Einstieg bei der Hexis AG

Mit dem Einstieg bei der Hexis AG (www.hexis.com) ist es Viessmann (www.viessmann.de ) gelungen, einen Partner zu finden, der in Europa als Spezialist für Mikro-KWK-Systeme auf Basis von...

mehr