Antibakterielle und pilztötende Veredelung

Für dauerhafte Hygiene veredelt Sprinz sein Sicherheitsglas für Duschen, Türen, Rück- und Trennwände sowie für Küchenflächen mit einer antibakteriellen und pilztötenden „SpriMedical“-Beschichtung. Zur Reinigung und Desinfektion können handelsübliche Produkte genutzt werden. „SpriMedical“ wird fest in das Einscheiben-Sicherheitsglas eingebrannt und ist mit der Oberflächenveredelung „SpriClean“ kombinierbar. Hygiene wird mit besten Pflegeeigenschaften verbunden.

Sprinz

88287 Grünkraut-Gullen

0751 379-0

info@sprinz.de

www.sprinz.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03

Klemmschutz und Fehlbedienungssicherheit

Mit dem Trennwandsystem „TWS 300“ hat Sprinz ein oben und unten linienförmig gelagertes System mit Klemmschutz entwickelt. Das Schloss ist mit WC-Verriegelung und Fehlbedienungs-Sicherheit...

mehr
Ausgabe 2008-6

Dusche auch barrierefrei

Sprinz bietet mit „Omega Plus“ eine rahmenlose Dusche mit Einscheiben-Sicherheitsglas an, die sich sowohl für die Ausstattung in engen Bädern als auch in großzügig gestalteten Räumen eignet....

mehr
Ausgabe 2014-08

Schiebetürdusche mit Dämpfung

Die Schiebetürdusche „Tansa“ der Sprinz GmbH & Co. KG ist aus 8 mm starkem Einscheiben-Sicherheitsglas gefertigt. Der Schiebekomfort wird durch eine integrierte Dämpfung mit Selbsteinzug sowie...

mehr
Ausgabe 2014-02

Aufklappbare Bodenführung

IFH/Intherm: Halle 7A, Stand 7A.411 Die Schiebetürdusche „Tansa“ von Sprinz hat ein schlichtes, geradliniges Design. Zur Reinigung wird die Bodenführung im Handumdrehen aufgeklappt. „Tansa“ ist...

mehr
Ausgabe 2009-05

Ziehharmonika im Bad

Mit dem Hebe-Senk-Pendel-Mechanismus von Sprinz öffnet sich die Tür der „Omega Plus“ weit nach innen sowie außen und bietet besonderen Spritzschutz bei bodengleichem Einbau. Das Scharnier legt...

mehr