Badewanne mit Tür

Der österreichische Duschenhersteller Artweger hat die Freeway Badewanne mit Tür entwickelt. Sie ermöglicht den komfortablen Einstieg in die Badewanne durch eine integrierte Tür. Diese öffnet sich platzsparend nach innen. Da die Badewannentür bei der Freeway fest mit der Wanne verbunden wird, ist die Handhabung sehr einfach. Die Verschlusseinheit wird leicht angehoben und die Tür kann geöffnet werden. Durch den geraden Wannenabschluss im Bodenbereich ist die Freeway besonders geräumig und bietet viel Platz für ausgiebiges Baden. Eine bequeme Rückenlehne verstärkt den Liegekomfort noch. Das spezielle Wannenmaterial Artcompound bietet eine angenehm warme Oberfläche bei gleichzeitig hohem Schallschutz und Wärmedämmung.

Artweger

4820 Bad Ischl/Österreich
0043 6132205-0
info@artweger.com
www.artweger.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Einsteigen und wohlfühlen

Mit „Artlift“, einer Kombination aus Dusch-Badewanne und Komforthebesitz, bringt die Artweger GmbH & Co. KG Mobilität zurück. Die Dusch-Badewanne öffnet sich mit einer Tür, die fast bis zum...

mehr
Ausgabe 2014-09

Viel Platz im kleinen Bad

Die Lösung für ein kleines Bad ist die Duschbadewanne „Twinline“ der Artweger GmbH & Co. KG. „Twinline“ ist Badewanne und Dusche in einem. Die Duschtür, die sich platzsparend nach innen...

mehr
Ausgabe 2016-09

Mobilität im Bad

Dank der Tür der Dusch-Badewanne „Artlift“ von Artweger ist ein einfaches Einsteigen in die Badewanne möglich. Da die Tür nach innen schwingt, braucht die Dusch-Badewanne nicht mehr Platz als...

mehr
Ausgabe 2017-03

Neue Türmodelle

Die „Twinline“ von Artweger ist ideal für das kleine Bad, weil sie Duschen und Baden vereint. Die „Twinline 2“ steht jetzt mit drei Türvarianten zur Verfügung: der bekannten, durchgehenden...

mehr
Ausgabe 2018-08

Falttürlösungen

Falttürlösungen sind im Trend. Ein ausgewiesener Spezialist im Bereich von Kleinbad-Lösungen ist das österreichische Familienunternehmen Artweger. In der Duschenserie „Artweger 360“ mit dem...

mehr