Bedarfsgerechte Regulierung

Moderne raumlufttechnische Anlagen müssen immer höheren Ansprüchen genügen: Sie sollen nicht nur Luftzufuhr und Temperatur bedarfsgerecht regeln, sondern auch geräuschlos sein und sich technisch sowie ästhetisch ohne Probleme ins Raumkonzept einfügen. Für den neuen „Optimix Active Diffuser“ ließ der finnische OEM Fläkt Woods vom Stellantriebehersteller Gruner AG nun einen speziellen Regler entwickeln: Durch ihn lässt sich der Luftaustrittsspalt des Luftauslasses anpassen und die Austrittsgeschwindigkeit einstellen, so dass die Wurfweite auch bei variablem Luftvolumenstrom konstant gehalten und ein zu schnelles Absacken kalter Luft verhindert wird. So kann mit dem neuen Auslass sogar eine Kühlleistung von über 100 W/m² ohne Zugerscheinungen erreicht werden.

Fläkt Woods Oy, Wolfgang Mayer

35510 Butzbach

06033 74626-10

wolfgang.mayer@flaktwoods.com

www.flaktwoods.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Raumlufttechnische Anlagen

Für raumlufttechnische Anlagen, bei denen Luft mechanisch gefördert wird, gilt die DIN 18379 „Raumlufttechnische Anlagen“. Im Rahmen der VOB-Aktualisierung 2016 wurde die ATV vom Deutschen...

mehr
Ausgabe 2018-06

Modulare Energiezentralen

Mit den modularen Energiezentralen zeigt der Systemanbieter Remko, wie größere Gebäude mit vielfältigen Ansprüchen ausgestattet werden. Wärme, Warmwasser und Kühlung lassen sich bedarfsgerecht...

mehr
Ausgabe 2019-06

Wohnungsübergabestation

Die anschlussfertigen Wohnungsübergabestationen von Taconova liefern gradgenau erwärmtes Trinkwasser und verteilen zugleich Heizungswasser bedarfsgerecht an das eingesetzte System. Die modularen...

mehr
Ausgabe 2009-08

Moderne Duschen

Moderne Duschen werden groß und größer. Und: Sie sind flach bis möglichst bodengleich. Beiden Ansprüchen kommt Grumbach mit seinem Duschboden­-Element im Format 120 x 200 cm entgegen. In dem...

mehr
Ausgabe 2020-03

Anforderungen an zentrale RLT-Anlagen auf einen Blick

Die Anforderungen an ­zentrale raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) und Geräte haben sich in den letzten Jahren verschärft. Zu den rein funktiona­len Anforderungen sind dabei neben Aspekten...

mehr