Dezentrales Lüftungssystem

Das dezentrale Lüftungssystem „freeAir 100“ der bluMartin GmbH hat keine sichtbaren Befestigungsschrauben und die vorhandenen Edelstahlgitter verstecken sich direkt in der Fensterleibung. Diese bilden einen sauberen Wandabschluss und leiten anfallendes Kondensat (soweit nicht über die Schlauchleitung abgeführt) und Regenwasser von der Putzebene ab. Die Zu- und die Fortluft können zur Fensterleibung umgelenkt und auf die Standardaußenhauben in der Fassade kann verzichtet werden; die Luftführung ist nach rechts und links möglich. Das sensorgesteuerte und bedarfsgeführte Lüftungssystem sichert eine Luftaustauschrate von bis zu 100 m3/h. Das Gerät ist passivhauszertifiziert und versorgt etwa 70 m2 Wohnfläche mit frischer Luft.

bluMartin

82234 Weßling

08153 889033-0

www.bluMartin.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

„freeAir-Connect“

„freeAir-Connect“ geht online! Die Lüftungssystem-Software von bluMartin kann kostenlos runtergeladen werden. Der Anwender kann ablesen, wie viel Energie er mit seinem „freeAir...

mehr
Ausgabe 2022-04

Lüftungslösung für Sanierungen

Das „freeAir“-Lüftungssystem von bluMartin eignet sich zum Nachrüsten in Bestandsgebäuden. Das Sanierungsmodul lässt sich mithilfe einer 350 mm Kernbohrung und einer Trockenbauverkleidung in...

mehr
Ausgabe 2015-06

Permanente Messung

BluMartin hat das Lüftungssystem „freeAir 100“ mit einer „intelligenten“ Sensortechnik ausgestattet. Insgesamt acht Sensoren messen permanent CO2, Feuchtigkeiten sowie Temperaturen und regeln so...

mehr
Ausgabe 2018-09

Leichter Einbau

Das Lüftungssystem „freeAir“ von bluMartin verringert den planerischen und baulichen Aufwand und gewährleistet zugleich Wohnkomfort und Feuchteschutz. In der Rohbauphase wird zunächst nur der...

mehr
Ausgabe 2013-02

Lüftung für Sommer & Winter

ISH: Halle 11.0, Stand B?21 Ohne ausreichende Lüftung besteht die Gefahr von hoher CO2-Ansammlung oder zu hoher Feuchte. Das Lüftungssystem „freeAir 100“ sorgt ganzjährig für eine optimale...

mehr