Echtzeit-Luftkeimsammler

Der „BioTrak“ des Messtechnik-Herstellers TSI bietet eine smarte Lösung. Bislang galt es als üblich, in Reinräumen die Gesamtzahl der Partikel in der Luft in Echtzeit zu zählen, die biologische Gefährdung wurde jedoch nur durch in Filtern gesammelte Proben analysiert. Mit der von TSI patentierten, laserinduzierter Fluoreszenstechnologie (LIF) misst der „BioTrak“ die Gefährdung durch luftgetragene, lebensfähige Keime. Das Gerät ermittelt so die gesamte Partikelanzahl in der Luft, die Partikelkonzentration sowie die Lebensfähigkeit – Viabilität – der Viren, Bakterien oder Pilze. Über eine Alarmfunktion kann das Gerät sofort anzeigen, wenn der nach der Reinraumklasse eingestellte Schwellenwert überschritten wird.

TSI

52068 Aachen

0241 52303-0

tsigmbh@tsi.com

www.tsi.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03

Mobile Luftreiniger

Der mobile Luftreiniger „City M“ der Camfil KG hat eine kombinierte dreistufige Partikel- und Molekularfilterung und ist in Räumen bis zu 75 m² einsetzbar. Er ergänzt vorhandene...

mehr
Ausgabe 2017-03

Händetrockner

Der Händetrockner „Dryx500“ von Franke trocknet die Hände innerhalb weniger Sekunden (7-10 sec.), indem die Hände einige Male vertikal durch den Luftstrom bewegt werden. Das Geräuschniveau des...

mehr
Ausgabe 2018-09

Luftreiniger

Der „Pure Cool“ Luftreiniger von Dyson geht das Problem der Luftverschmutzung in Räumen an und reinigt die Innenluft im gesamten Raum. Mittels dreier Sensoren stellt der Dyson „Pure Cool“ die...

mehr
Ausgabe 2010-04

Sichere Lecksuche

Leckageverluste in Klima- und Lüftungsanlagen zählen zu den kostenintensiven und zudem hygienisch bedenklichen Problemen raumlufttechnischer Anlagen. Messtechnik-Spezialist TSI Airflow hat sich des...

mehr
Ausgabe 2019-01

Projektmanagement-App

In Ergänzung zur digitalen Projektakte der pds Software (www.pds.de), in der alle Auftrags- und Projektinformationen aktueller Bauvorhaben zentral zusammenlaufen, stellt der Rotenburger Spezialist...

mehr