Einhand-Thermostatarmatur

Das Öffnen und die Temperaturwahl der „Securitherm“ Einhand-Thermostatarmatur für Duschen von Kuhfuss Delabie erfolgen durch eine seitliche Schwenkbewegung. Die integrierte Thermostatkartusche hält die Temperatur auch bei Druck- oder Durchflussschwankungen konstant. Die sequentiell gesteuerte Einhandarmatur öffnet und schließt über kalt. Durch die werksseitig voreingestellte Maximaltemperatur-Verriegelung von 39 °C wird das Verbrühungsrisiko minimiert. Sollte einmal die Kaltwasserversorgung ausfallen, riegelt die Armatur die Warmwasserzufuhr ab. Das Thermostat schließt vollständig, um einen optimalen Verbrühungsschutz zu gewährleisten. Umgekehrt schließt auch die Kaltwasserzufuhr, wenn die Warmwasserversorgung unterbrochen wird. Bei Bedarf ermöglicht die Armatur thermische Desinfektionen mit Heißwasser.

Kuhfuss Delabie

32120 Hiddenhausen-Sundern

05221 6839-0

www.kuhfuss-delabie.de

Thematisch passende Artikel:

Unterputzmontage

Die Unterputz-Duscharmatur „Tempomix 3“ von Kuhfuss Delabie ist mit einem wasserdichten Unterputzkörper ausgestattet. Die im Flansch integrierte Dichtung ermöglicht eine 100%ige Abdichtung. Der...

mehr

Hinterwandmontage

Kuhfuss Delabie verstärkt seine Druckspüler-Serie durch den Zweimengenspüler „Tempoflux 2 TC“ für Hinterwandmontage, der an den tatsächlichen Wasserverbrauch angepasst werden kann. Die...

mehr

Kuhfuss Delabie: Wechsel in der Geschäftsführung

Weiterer Ausbau der Marktstellung

Am 15. April 2014 hat Heike Fritz nach mehrjähriger Tätigkeit in vergleichbarer Position die Geschäftsführung des Sanitärspezialisten Kuhfuss Delabie (www.kuhfuss-delabie.de), einem Unternehmen...

mehr

Selbsttragendes Installationssystem

Das Installationssystem „Tempofix 3“ von Kuhfuss Delabie für die Anforderungen im öffentlich-gewerblichen Bereich hält intensiver Nutzung sowie Vandalismus stand und lässt sich auch in dicken...

mehr

Flexibel und effizient

Das Duschelement „Sporting 2“ für öffentliche Sanitärräume von Kuhfuss Delabie ist werkseitig für den flexiblen Anschluss von oben oder hinten vorbereitet. Bei der Montage können bestehende...

mehr