Elektrostatischer Luftfilter

Zur Filterung nutzt der „x-well hygienic“ ein elektrostatisches Feld. Dadurch erhöht sich der Abscheidegrad: Partikel mit einer Größe von 1μm werden zu mehr als 85 % gefiltert. Schadstoffbelastete Außenluft wird dank der Außenluftfilter der zentralen „­x-well“-Lüftungsgeräte gereinigt und durch deren hohe Wärmerückgewinnung angenehm temperiert. Vor dem Einströmen in den Raum wird die Luft dann noch einmal durch das elektrostatische Feld gefiltert. Da die Filterung elektronisch und nicht mechanisch funktioniert, wird der Luftstrom und die Effizienz der Lüftungsanlage nicht beeinträchtigt. Zudem sind auch keine Wartungs- oder Austauscharbeiten notwendig: Das Filterelement wird lediglich regelmäßig ausgewaschen, je nach Belastung der Außenluft etwa halbjährlich. Die Montage des Luftfilters erfolgt einfach und variabel an Wand oder Decke, positioniert zwischen Lüftungsgerät und Verteiler.

Kermi

94447 Plattling

09931 501-0

info@kermi.de

www.kermi.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-03

Lüftungsgerätserie mit Feinstaubpartikelfilter

Bei den Komfortlüftungsgeräten der „M-WRG II“-Serie von Meltem erfolgt die Filterung von Außenluft und Abluft getrennt. Pro Luftstrom steht dazu eine eigene Rundfilterpatrone zur Verfügung. Das...

mehr
Ausgabe 2015-05

Keimfreie Luft

Das Luftreinigungsgerät „Pure“ der AL-KO Kober SE ist für Räume bis zu 60?m² geeignet. Es saugt pro Stunde 180 m³ Luft von unten ein und diese durchläuft eine fünffache Filterung. Zunächst...

mehr
Ausgabe 2017-04

Montage eines Luftverteilsystems

Einfache und zeiteffiziente Installation
Ausgabe 2021-07

Wiederverwendbarer Luftfilter

Der „Crystall“-Luftfilter von Arbonia absorbiert mit einem Wirkungsgrad von bis zu 98,5 % selbst Partikel von nur 0,1 µm elektronisch. Das reduziert den Energieeinsatz und der metallene...

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Zentrale Wohnraumlüftung

Die Filterbewertung und -klassifizierung der zentralen „x-well“-Lüftungsgeräte von Kermi wurde mit der Norm DIN EN ISO 16890 konkretisiert. Die Außenluftfilter der zentralen Lüftungsgeräte...

mehr