Energie im Wohngebäude

Dieses Buch ermöglicht einen ganzheitlichen Zugang zum Wohngebäude und seiner Versorgung mit Strom, Wärme und Wasser. Sämtliche Prozesse, die energetisch im Wohnhaus eine Rolle spielen, werden in ihrer Gesamtheit auf ihre Potentiale und Einsparmöglichkeiten untersucht. Dazu analysiert und beschreibt der Autor ausführlich die Ressourcen von Gebäude und Umfeld. Im Blickpunkt stehen die Senkung des Energieverbrauchs und der Kosten, die Erzeugung und Bereitstellung von Energie aus erneuerbaren Quellen und die Energiespeicherung – betrachtet im Neubau und in der Modernisierung. Auch die Versorgung mit Wasser wird behandelt, sofern sie energetische Fragen berührt. Der Autor weist auf Normen und Vorschriften hin
und gibt praktische Hinweise für Planung und Installation. Der Schwerpunkt liegt auf der sogenannten Sektorkopplung: Strom aus Sonne, Wind und Wasserstoff wird genutzt, um die elektrischen Verbraucher im Haus, Ladetechnik für Elektromobile, Warmwasser und Heizwärme zu versorgen. Denn die Zeit der Kessel und Verbrennungsmotoren ist abgelaufen. Sauberer Strom und digitale Steuerungen – Kraft und Intelligenz – bestimmen die regenerative Haustechnik.

Heiko Schwarzburger

Energie im Wohngebäude

Strom · Wärme · E-Mobilität

2., überarbeitete und erweiterte Auflage 2017

199 Seiten. Broschur.

ISBN 978-3-8007-4325-4

39,00 €

www.profil-buchhandlung.de

x

Thematisch passende Artikel:

Neuerscheinung: Energie im Wohngebäude

Der steile Anstieg der Energiepreise zum Jahresende 2021 und im Verlauf des Jahres 2022 haben die letzten Zweifel beseitigt: Erneuerbare Energien bieten vielfältige Chancen, um die Preisexplosion zu...

mehr
Ausgabe 2014-08

Energie im Wohngebäude

Neben dem zentralen Thema der Senkung des Energieverbrauchs und der Kosten wird die Erzeugung und Bereitstellung von Energie aus erneuerbaren Quellen und die Energiespeicherung betrachtet....

mehr
Ausgabe 2021-03

Nachhaltige Gebäude-Energie-Versorgung

Mehrgenerationen-Haus fit für die Zukunft gemacht

Ein dunkelgrüner Kachelofen, Blick auf herbstliche Bäume – in diesem Haus im Schwarzwald hat Benedikt Doll schon als Kind viele Stunden bei der Großmutter verbracht. Nun hat sich der...

mehr
Ausgabe 2021-5-6

Wasserstoff als zukunftsfähiger Brennstoff

Chancen und Rahmenbedingungen der Alternative

Das Heizen und Kühlen von Gebäuden verursacht in Europa rund 36 % der CO2-Emissionen. An dieser Stelle wird deutlich, welches Reduzierungs-Potenzial in diesem Bereich liegt. Besonders Haushalte und...

mehr
Ausgabe 2009-07

Wärme CO2-neutral

Mit Solar und Stückholz

Die Heizungsanlage von Burkard Mantel in Goßmannsdorf erzeugt Wärme und Warmwasser zu 100 % aus erneuerbaren Energien. Als Energieträger dienen Stückholz und Solarwärme. Drei Pufferspeicher mit...

mehr