Enthärtungsanlage

Die Enthärtungsanlage „Multisoft“ von Judo punktet mit ihrem modularen Aufbau. Durch die Verwendung mehrerer schmaler Drucktanks sind eine effizientere Ausnutzung der Regenerationsmittel sowie kürzere Regenerationszyklen möglich. Die Anlage ist mit zusätzlichen Elementen einfach zu erweitern. Die intelligente Multistage-Steuerung regelt den Anlagenbetrieb in Abhängigkeit vom Wasserverbrauch und steuert über den JD-Bus jeden Steuerkopf einzeln und punktgenau. Hohe Spitzendurchflüsse meistert die Anlage ebenso wie dauerhaft geringe Wasserentnahmen. Die Anlage kann im TGA-Modus betrieben werden, mit einem kurzzeitigen Spitzendurchfluss von bis zu 75 m3/h. Oder im Industrie-Modus mit einer dauerhaften Ausgangswasserhärte < 0,1 °dH.

Judo Wasseraufbereitung

71364 Winnenden
07195 692-0

www.judo.eu

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04

Intelligentes Wassermanagement

Die Wunschwasserqualität ist bei der „i-soft plus“-Enthärtungsanlage von Judo jederzeit veränderbar, wobei Einstellung und Abruf aller Parameter über das HD-Touchdisplay erfolgen. Neben der...

mehr
Ausgabe 2013-03

Wasserenthärtung auf kleinem Weg

Die Enthärtungsanlage „BerkeSoft mini“ eignet sich für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Gewerbeobjekte. Der Wasserenthärter arbeitet nach dem Ionenaustauschverfahren, das heißt die im Wasser...

mehr
Ausgabe 2009-04

Vollautomatischer Wasserenthärter

Der „i-soft“ von Judo ist ein vollautomatischer Enthärter. Die Technik des Enthärters sorgt rund um die Uhr für weiches Wasser. Der „i-guard“ kontrolliert dabei permanent die Rohwasserhärte...

mehr
Ausgabe 2011-07

Automatischer Kalkschutz

Der „Judo i-balance“ bietet vollautomatischen und effektiven Kalkschutz für Ein- und Mehrfamilienhäuser – ohne dass dem Wasser Stoffe hinzugefügt oder entzogen werden. Der „i-balance“ arbeitet...

mehr
Ausgabe 2020-07

Wasseraufbereitung

Weiches Wasser Auf Wunsch

Wenn Aniello Cipriani morgens im Bad den Wasserhahn aufdreht, erlebt er jedes Mal einen Moment der Freude. Denn das Wasser, das bei ihm aus dem Hahn fließt, ist enthärtet und damit „angenehm...

mehr