Förderschub für moderneHeiztechnik

Der Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) begrüßt den Förderschub für Effizienz und erneuerbare Energien durch die Bundesregierung.

„Der neue Förderbonus für den Austausch eines alten Heizkessels gegen einen Brennwertkessel in Verbindung mit einer solarthermischen Anlage setzt ein starkes Zeichen für mehr Effizienz und mehr erneuerbare Energien im Gebäudebereich“, so Klaus Jesse, Präsident des BDH, über die Erweiterung des Marktanreizprogramms der Bundesregierung. Zudem gibt es eine Erweiterung des Marktanreizprogramms um einen Brennwert­kessel­bonus in Kombination mit einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung. BDH-Hauptgeschäftsführer Andreas Lücke äußert sich zufrieden über die neue Kombiförderung: „Ab sofort wird nicht nur die Solaranlage zur Warmwasserbereitung mit knapp 500 €, sondern auch der Kesseltausch von Nicht-Brennwert- auf Brennwerttechnik mit zusätzlichen 375 € gefördert. Bei einem Heizölpreis von 0,95 €/l unter Berücksichtigung der Förderung zahlt sich die Investitionsmaßnahme bereits nach etwa sieben Jahren aus. Damit dient dieses Förderinstrument nicht nur der Entlastung der Endverbraucher, sondern auch dem Ressourcen- und Klimaschutz.“

Der BDH begrüßt ebenfalls die Fortsetzung der Förderung von heizungsunterstützenden Solaranlagen mit Kesseltausch.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-03

Richtigstellung der Redaktion

Richtigstellung der Redaktion In der Ausgabe 02/2013 des SHK Profi wurde der Beitrag „Energie aus Öl und Erneuerbarem“ von Seite 40/41 mit einer falschen Autorennennung veröffentlicht. Dr. Lothar...

mehr

Deutsche Wärmekonferenz

Die Deutsche Wärmekonferenz (www.bdh-koeln.de) findet am 27. November 2012 zum fünften Mal statt. Sie steht unter dem Motto: „Moderne Heizungs- und Klimatechnik als Schlüssel für die...

mehr
Ausgabe 2019-03

BTGA-Almanach 2019

Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. präsentierte auf der ISH 2019 die 19. Ausgabe seines Almanachs: Der „BTGA-Almanach 2019“ zeigt die Innovationskraft der...

mehr
Ausgabe 2016-03

Scheitholzkessel

Mit dem Scheitholzkessel „Foresta“ von Paradigma wird die ursprünglichste Art zu heizen zukunftstauglich. Er punktet mit Effizienz und Effektivität, dank seiner mikroprozessorgesteuerten...

mehr

BDH: Beschleunigte Digitalisierung der Energiewende notwendig

Der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) hat in einem aktuellen Positionspapier der Politik Handlungsempfehlungen zur beschleunigten Digitalisierung der Energie- und Wärmewende...

mehr