Fugenlose Hygiene

Feuchte- und Schimmelschäden im Bad und in Gebäuden haben ihren Ursprung oftmals dort, wo Silikonfugen undicht werden. Bette hat eine Idee entwickelt, um auch Duschflächen aus hygienischem Stahl/Email ohne diese anfälligen Wartungsfugen zu verbauen: Die „BetteZarge“ ist ein nach oben gekanteter emaillierter Rand, der einfach überfliest wird – und somit dicht und wartungsfrei ist. Der silikonfreie Wandanschluss ist ab jetzt auch bei der fugenlosen Stahl/Email-Duschfläche „BetteFloor Side“ möglich. Kombiniert mit der „BetteZarge“ wird die unschöne Silikonfuge im Wandbereich durch hygienisches und pflegeleichtes Stahl/Email ersetzt. Ein vormontiertes Dichtvlies und ein Schall entkoppelndes Band ergänzen die Lösung. Ergebnis ist am Ende eine bodenebene Dusche – ohne Fugen und Silikon im Duschbereich.

Bette

33119 Delbrück

05250 511-0

www.bette.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

Duschfläche mit seitlichem Ablauf

Stahl/Email ist als Duschfläche hautsympathisch, sauber und standsicher: Die bodenebenen Duschflächen „Bettefloor“ nutzen diese Eigenschaften des Materials und schaffen Zonen, die eine entspannte...

mehr
Ausgabe 2015-08

Neue Großformate

Bette erweitert das „BetteFloor Side“-Sortiment auf 21 Größen: Die bodengleichen Duschen auf Stahl/Email mit wandseitigem Ablauf gibt es in neuen Dimensionen, um die Planung von Duschflächen noch...

mehr
Ausgabe 2016-06

Bodenebene Duschen: in vielen Bodenfarben

Im 10. Jubiläumsjahr seiner bodenebenen Duschfläche „BetteFloor“ hat Stahl-/Email-Spezialist Bette die eigens kreierte Farbwelt überarbeitet, um aktuelle Trends in der Badgestaltung abzubilden....

mehr
Ausgabe 2012-03

Hygienisch und dauerhaft ansehnlich

Jeder kennt das Problem von Silikonfugen am Dusch- und Badewannenrand: schön und dicht sind sie nur für kurze Zeit. Es dauert nicht lange und sie werden unansehnlich schwarz, selbst mit aggressiven...

mehr
Ausgabe 2015-03

Offener Stahlrahmen

„BetteLux“ war und ist die erste Badewanne aus Stahl/Email mit softem, fließenden Innenkörper und dem extraflach auslaufenden Wannenrand. Bisher verschwand dieser Stahl/Email-Innenkörper in...

mehr