HD-Videoskop

Dem „Wöhler VE 400 HD-Videoskop“ reichen bereits kleinste Öffnungen, um gestochen scharfe Bilder von Hohlräumen zu liefern, und das in HD-Qualität. Die kleine und leichte Kamera ist mit unterschiedlichen Sonden ab 3,9 mm Durchmesser erhältlich. Alle Sonden sind wasserdicht nach IP 67 und können daher auch im Feuchtebereich eingesetzt werden. Damit lassen sich Vorwandinstallationen, Ausgüsse und Abflussleitungen ebenso wie Feuerstätten, Brennräume und Verbindungsstücke durch Öffnungen ab einem 5 mm Durchmesser inspizieren. Das „Wöhler VE 400“ nimmt Fotos oder Videos auf, wenn gewünscht auch mit Ton. Die Bild und Videodateien werden auf einer SD-Karte gespeichert und verwaltet oder per USB-Kabel auf den PC übertragen.

Wöhler Messgeräte Kehrgeräte

33181 Bad Wünnenberg

02953 73-100

www.woehler.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Videoskop-Inspektionskamera

Die wasserdichte und stoßfeste Videoskop-Inspektionskamera „VS70“ von Flir überzeugt durch ihre intuitive Steuerung. Der Kamerakopf mit Makroobjektiv lässt sich in engen Arbeitsräumen bewegen...

mehr
Ausgabe 2021-01

Videoskop

Das Videoskop „VS290-32“ von Flir Systems kombiniert Wärmebildtechnik mit einer visuellen Kamera und wurde speziell für sicherere und effizientere Überprüfungen von schwer zugänglichen...

mehr
Ausgabe 2017-09

Videoinspektion

Das zeichnet den professionellen Handwerker heute aus: Bereits vor Beginn der Reparaturarbeiten macht er sich ein genaues Bild von Position und Beschaffenheit der Schadstelle. Das „Wöhler VIS 700...

mehr
Ausgabe 2008-4

Dreh- und schwenkbare Kameras

Mit den Spezialkameras „VIS 320“ und „VIS 330“ für die Bereiche Schadstellenanalyse, Gebäudediagnostik und Industrie hat Wöhler Videoinspektionssysteme auf den Markt gebracht, die auch schwer...

mehr
Ausgabe 2021-01

Rohrreinigung

Leichte Verstopfungen in Rohrleitungen lassen sich ohne Aufwand mit der Wöhler „PU 100“ Rohrreinigungspumpe lösen. Darüber hinaus stehen jetzt auch drei Reinigungsmaschinen zur Auswahl. Die...

mehr