Hygienespülung

Die Geberit Hygienespülung „Rapid“ ist der temporäre Problemlöser, wenn durch Stagnation die hygienische Qualität einer Trinkwasserinstallation gefährdet ist. Sie wird zur Überbrückung vorübergehender Stagnationszeiten eingesetzt oder wenn mit unregelmäßigem Wasserverbrauch zu rechnen und eine kostengünstige Lösung gefragt ist. Dank der kompakten Bauform und netzunabhängigen Stromversorgung lässt sich die Hygienespülung „Rapid“ so gut wie überall schnell einbauen. Der Anwender kann Spülintervalle von ein, drei oder sieben Tagen einstellen und manuell und stufenlos eine Spüldauer von bis zu 15 Minuten definieren. Wenn die Hygienespülung nicht mehr benötigt wird, lässt sie sich problemlos ausbauen und an anderer Stelle erneut einsetzen.

Geberit Vertriebs

88630 Pfullendorf

07552 934-01

www.geberit.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09

Trinkwasserhygiene bestmöglich erhalten

Stagnationsspülungen an Spülkästen

Keime im Trinkwasser werden nur zum Problem, wenn sie sich aufgrund guter Wachstumsbedingungen stark vermehren. Dazu zählen länger andauernde Stagnationen, Wassertemperaturen zwischen 25 und 50 °C...

mehr
Ausgabe 2008-4

Systemrohr für Trinkwasser

Geberit bringt mit seinem „Mapress-Edelstahl-Systemrohr 1.4521“ für die Trinkwasser-Installationen ein Produkt auf den Markt, dass durch seinen Werkstoff unabhängig von Kursschwankungen der...

mehr
Ausgabe 2010-08

Einwurfschacht für Spülkastensteine

Der Einsatz von WC-Reinigungssteinen war bislang nur in Spülkästen vor der Wand möglich. Mit dem Einwurfrahmen für Spülkastenwürfel hat Geberit eine Lösung entwickelt, die den Einsatz von...

mehr
Ausgabe 2011-09

Deutschlands beste Installateure

2011 rief Geberit (www.geberit.de) die Installateure zu den Werkzeugen: Auf der Geberit Challenge bekamen die deutschen Sanitärhandwerker die Gelegenheit, ihr Können im sportlichen Wettstreit unter...

mehr

Geberit: DVGW-Konformitätszeichen

Sichere Installation an Trinkwasserleitungen

Das Zertifizierungszeichen „DVGW CERT Anschlusssicher W540“ bescheinigt Produkten, die an die Trinkwasserinstallation angeschlossen werden, dass sie von der DVGW CERT GmbH (www.dvgw.de) auf die...

mehr