ISH 2019

Vernetzung: Systeme und Menschen

Vernetze Systeme und Gewerke standen im Fokus der ISH 2019, die in geänderter Tagesreihung von Montag bis Freitag (11. bis 15. März) in Frankfurt am Main veranstaltet wurde. Die Klimaziele erfordern ein zielführendes Miteinander, da ist sich die Branche einig und lieferte hierzu zahlreiche Lösungen. Auch zahlreiche Besucher aus dem Ausland nutzten die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima, um die Innovationen der Aussteller live zu erleben. Hier einige Zahlen und Fakten:

Zur ISH kamen vom 11. bis zum 15. März 2019 rund 190.000 Besucher (2017: 198.810) aus 161 Ländern (2017: 153) auf das Frankfurter Messegelände, um sich über Innovationen und Trends zu informieren. Fünf Tage lang stellten insgesamt 2.532 Aussteller (Inland: 868, Ausland: 1.664) aus 57 Ländern in Frankfurt am Main ihre Produktneuheiten vor. Gleichzeitig baute die ISH ihre Relevanz durch eine deutlich gesteigerte Internationalität aus: 66 % (2017: 64 %) der Aussteller und fast 48 % (2017: rund 40 %) der Besucher kamen aus dem Ausland.

Branchenplayer vernetzt

„Die ISH hat erneut bewiesen, dass sie alle internationalen Branchenplayer vernetzt. Nur gemeinsam können so die politisch gesteckten Klimaschutzziele erreicht werden – natürlich im persönlichen Diskurs hier auf der ISH. Dazu hat auch die Änderung der Tagesfolge auf Montag bis Freitag beigetragen“, erklärt Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Frankfurt.

Die besucherstärksten Länder waren China, Italien, Niederlande, Frankreich, Schweiz, Großbritannien, Polen, Belgien, Österreich und die Tschechische Republik. Industrie und Handwerk stellten die größten Besuchergruppen. Zudem bestätigen die Kennzahlen der Marktforschung mit 97 % die Zufriedenheit der Besucher mit dem gezeigten Angebot.

Gute Konjunkturaussichten

Die Konjunkturaussichten bewerten sowohl Aussteller als auch Besucher positiv. Ausstellerseitig sehen 92 % diese als gut oder befriedigend. Bei den deutschen Ausstellern liegt dieser Wert sogar bei 93 %. Besucherseitig sind es 92 %, bezogen auf deutsche Fachbesucher 94 %.

Auf den nachfolgenden Seiten dieser Ausgabe finden Sie Nachberichte zu den einzelnen Veranstaltungen und Messeereignissen sowie zahlreiche Produktneuvorstellungen.

Info

Die nächste ISH findet vom 22. – 26.03.2021 in Frankfurt am Main statt. Weitere Informationen zur ISH unter www.ish.messefrankfurt.com

Thematisch passende Artikel:

ISH wächst im In- und Ausland

Zahlreiche Innovationen und neueste Trends

Vom 14. bis zum 18. März 2017 kamen 200.114 Besucher (2015: 196.777) auf das Frankfurter Messegelände, um sich über zahlreiche Innovationen und neueste Trends zu informieren. Gleichzeitig steigerte...

mehr

Volle Kraft voraus: Die Nr. 1 für Wasser, Wärme und Klima startet am 11. März

Hier fördern Digitalisierung und integrale Planung das ganzheitliche Denken in der Branche. Somit werden zukünftig neue digitale Tools aller Wahrscheinlichkeit nach in allen Bereichen der...

mehr
Ausgabe 03/2017

Nachbericht ISH 2017

Stimmen und Zahlen

Die 2.482 Aussteller (Inland: 889, Ausland: 1.593) aus 61 Ländern, darunter alle Weltmarktführer, stellten in Frankfurt am Main auf einer Fläche von 260.000 m² ihre Weltneuheiten vor. Vom 14. bis...

mehr
Ausgabe 02/2013

ISH: Eine Branche jagt die Effizienz

SHK Profi-Messeguide / Online-Ticket spart Geld & Zeit

Über 2300 Aussteller und 200?000 Besucher werden zur ISH in Frankfurt am Main vor Ort sein. Die Messe Frankfurt erwartet sämtliche Markt- und Technologieführer aus dem In- und Ausland, die ihre...

mehr
Ausgabe 03/2013

ISH 2013: SHK-Branche ist nicht zu stoppen

Qualität überzeugt bei der ISH Kreativität und Flexibilität bewiesen

Vom 12. bis zum 16. März 2013 lud die Messe Frankfurt zum Branchen-Highlight ISH nach Frankfurt am Main. Auf die weltgrößte Leistungsschau für innovatives Baddesign, energieeffiziente Heizungs-...

mehr