Kellerlüftung

Kernstück der innovativen Lösung zur Kellerlüftung von Lunos ist der „Silvento ec“ in Verbindung mit einer Platine vom Typ „5/EC-KE“ und dem optionalen Schalter Typ „5/W2 FK“. Befindet sich die absolute Luftfeuchtigkeit unterhalb der Behaglichkeitsgrenze, so geht der Lüfter in den Absenkbetrieb oder, wenn aktiviert, in den Intervallbetrieb. Dabei geht es lediglich um die Abfuhr von Gerüchen und die Frischluftversorgung. Im Normalbetrieb entlüftet der Lüfter stetig mit eingestellter Grundlüftungsstufe für eine Raumluft mit hoher Qualität. Überschreitet die absolute Feuchtigkeit die Grenze zum Feuchteschutz, wechselt der Lüfter in den durch Lunos geprägten „Schnüffelbetrieb“. Dabei wird stündlich für kurze Zeit die Grundlüftungsstufe aktiviert, um die Luft am Sensor zu aktualisieren und auf eventuell angefallene Feuchtelasten reagieren zu können.

Lunos

13593 Berlin

030 362 001-0

www.lunos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01

Automatische Kellerlüftung

Feuchtigkeit im Keller kann die Bausubstanz nachhaltig schädigen und das Wohn- und Lagerklima etwa durch Schimmelbefall negativ beeinflussen. Der Lüfter „Silvento ec“ von Lunos ist speziell für...

mehr
Ausgabe 2010-05

Keine störenden Geräusche

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH präsentiert mit der Produktreihe „Silvento“ eine leise und sparsame Lüftergeneration. Dabei sind die Geräte kaum noch hörbar, denn der Schalldruckpegel beträgt...

mehr
Ausgabe 2009-03

Flach und leise

„Silvento“ lautet die Bzeichnung der Einrohr-Lüftergeneration von Lunos Lüftungstechnik, die Wohnungslüftung und Lüftung nach DIN 18?017-3 und 1946-6 bietet. Das Wohnungslüftungssystem bietet...

mehr
Ausgabe 2018-06

Schallabsorber

Lunos hat beim Außenwand-Luftdurchlass „ALD-S“ das Schallschutzelement überarbeitet. Das neue flexible Material auf Granulatbasis ist eine Zusammenstellung von technischen Schäumen, die aufgrund...

mehr
Ausgabe 2018-04

Lüften mit einer Geste

Die Gestensteuerung „5/GS“ von Lunos verfügt über ein Touchfeld, welches zudem durch unterschiedliche Gesten – berührungslos – aktiviert werden kann. Unter der Toucheinheit befinden sich 60...

mehr