Legionellengefahr ausschalten

An Doppel-Wandscheiben von Entnahmearmaturen stehen warmwasserseitig im Zirkulationsfall Temperaturen von ca. 60 °C an. Hier installierte Mischarmaturen und Traversen wirken als Wärmebrücke zum Kaltwasseranschluss und erwärmen diesen so auf hygienisch äußerst bedenkliche Temperaturen. Kemper verspricht Abhilfe durch den „ThermoTrenner“. Er unterbindet den ungewollten Wärmeübergang vom Warmwasser auf die Mischarmatur und das angeschlossene Kaltwasser. Die thermische Trennung erfolgt zweifach: zum einen durch Einsatz eines Wärmedistanzelements zwischen Warmwasseranschluss und integrierter Wandscheibe. Zum anderen sorgt die Anordnung der Wandscheibe unterhalb des Warmwasseranschlusses für eine Wärmeschichtung im Medium – auf Grund des Dichteunterschieds sinkt kein warmes Wasser zur Wandscheibe ab.

Gebr. Kemper
57462 Olpe-Biggesee
02761 891-0

www.kemper-olpe.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03

Montageblock

Auch wenn entsprechend den a. a. R. d. T. richtig installiert wird - die Gefahr von Temperaturübergängen an Mischarmaturen ist nicht zwangsläufig gebannt. An den Doppel-Wandscheiben der...

mehr
Ausgabe 2019-04

Thermisch getrennte Armaturenanschlüsse

Sicherheit für den Fachhandwerker mit Thermo-Trennern

Besonders in Gebäuden des Gesundheitswesens ist die Nutzungsfrequenz der Trinkwasser-Entnahmearmaturen häufig gering. Somit stellen in diesen Gebäuden die Verteilungskonzepte aus dem Wohnungsbau,...

mehr
Ausgabe 2016-06

Temperaturhaltung in Zirkulationssystemen

Die Alternativlosigkeit des hydraulischen Abgleichs

Die Qualität des Trinkwassers ist nicht nur von einer einwandfreien Anlieferung durch das Versorgungsunternehmen abhängig, sondern wird in erheblichem Maße durch die Installation im Gebäude...

mehr
Ausgabe 2019-03

Kooperation: FH Münster und Gebr. Kemper

Jeder private Haushalt hat sie, jedes öffentliche Gebäude ebenso: Systeme zur Versorgung mit frischem Trinkwasser und Anlagen zur Erzeugung von Warmwasser. Um sich auf dem Markt führend zu...

mehr
Ausgabe 2017-05

Risiken bei Trinkwasser kalt

Verkeimung durch Wärmeübertrag verhindern

Die Fremderwärmung von Trinkwasser kalt in Trinkwasser-Installationen liegt in den modernen Bautechniken begründet. In abgehängten Decken, zum Beispiel in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen,...

mehr