Mobilität im Bad

Dank der Tür der Dusch-Badewanne „Artlift“ von Artweger ist ein einfaches Einsteigen in die Badewanne möglich. Da die Tür nach innen schwingt, braucht die Dusch-Badewanne nicht mehr Platz als jede andere Wanne. Ein Sicherheitsverschluss sorgt dafür, dass die Tür während des Badens nicht geöffnet werden kann. Die zweite Besonderheit von „Artlift“ ist der Komfort-Hebesitz, der per Knopfdruck am Wannenrand reguliert wird. Der Sitz ist mit einer Soft-Touch-Oberfläche ausgestattet und fühlt sich immer angenehm und warm an. Wird der Komfort-Hebesitz nicht benötigt, lässt er sich hochklappen und als Rückenlehne verwenden. Die Dusch-Badewanne kann auch mit einem Vorrüstsatz inklusive Rückenlehne ausgestattet werden. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dann der Komfort-Hebesitz nachgerüstet werden.

Artweger

4820 Bad Ischl/Österreich

0043 6132205-0

www.artweger.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03

Einsteigen und wohlfühlen

Mit „Artlift“, einer Kombination aus Dusch-Badewanne und Komforthebesitz, bringt die Artweger GmbH & Co. KG Mobilität zurück. Die Dusch-Badewanne öffnet sich mit einer Tür, die fast bis zum...

mehr
Ausgabe 2013-03

Mobilitätsgarantie im Bad

Zur Dusch-Badewanne bringt Artweger den Komfort-Hebesitz „Artlift“ auf den Markt. Während das Wasser einläuft, lässt man den Sitz absinken, bis man sich in einer bequemen Position befindet....

mehr
Ausgabe 2014-09

Viel Platz im kleinen Bad

Die Lösung für ein kleines Bad ist die Duschbadewanne „Twinline“ der Artweger GmbH & Co. KG. „Twinline“ ist Badewanne und Dusche in einem. Die Duschtür, die sich platzsparend nach innen...

mehr
Ausgabe 2012-01

Komfortable Lösungen

Mit der „Highline+“ präsentiert Artweger ein neues Duschenmodell mit überraschenden Designdetails. Gleichzeitig zeigt der österreichische Anbieter mit dem Komfort-Hebesitz für die „Twinline...

mehr
Ausgabe 2020-01

Badewanne mit Tür

Der österreichische Duschenhersteller Artweger hat die Freeway Badewanne mit Tür entwickelt. Sie ermöglicht den komfortablen Einstieg in die Badewanne durch eine integrierte Tür. Diese öffnet...

mehr