Neues Design samt neue Technik


Quelle: KWC

Quelle: KWC
Die neue Generation KWC „Domo I 6.0“ ist auf Zukunft programmiert und auf den Zeitgeist ausgerichtet. Das Design hat über ein klares, konsequentes Styling ein markantes Redesign erfahren, das begeistert. Bei den „inneren“ Qualitäten steht die Plattform „Treplus“ im Mittelpunkt. Die Plattform erfüllt und übertrifft nationale und internationale Standards bezüglich Sicherheit, Trinkwasser-Hygiene und Gesundheit. Dabei kommen neue, moderne Keramikscheibenkartuschen zum Einsatz. Diese sind mit den Vorgängermodellen nicht kompatibel. Die Befestigung mit dem Gewindeschaft M 33x1 mm garantiert eine gleichmäßige Kraftübertragung auf den Waschtisch. Die Befestigungsmutter kann von Hand bis Anschlag montiert werden. Mit zwei Feststellschrauben wird die Armatur dann definitiv festgeschraubt. Ein einfacher Torx- oder Schlitzschraubenzieher genügt.

Franke Water Systems – KWC

CH-5726 Unterkulm

041 62 768 68 68

info@kwc.ch

www.kwc.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2008-6

Richtigstellung: Bildnachweis

Im SHK Profi 05/2008 hat sich leider auf der Seite 19 beim Beitrag „Schauen Sie mal in die Küche“ ein Fehler eingeschlichen. Das Bild mit dem Untertitel „Ausziehbar … oder markantes Design […]“...

mehr
Ausgabe 2008-08

Schwingtürmodelle setzen Akzente

Die Hüppe GmbH präsentiert mit „Hüppe Target Design“ markantes Duschdesign. Große Griffe aus sandgestrahltem Glas sind praktisch und schön zugleich. Wer einen breiten, schwellenlosen Zugang zum...

mehr
Ausgabe 2014-04

Zeitloses Design

Der Alu-Spiegelschrank „ASP 300 LED“ der HSK Duschkabinenbau KG hat ein zeitloses Design sowie eine moderne Lichttechnik. Die LED-Leuchten haben ein angenehm blendfreies Licht, klares Design und...

mehr
Ausgabe 2017-09

Design-Armaturen

Schmiedl produziert hochwertige und formschöne Sanitärarmaturen. Die Armaturenserie „InspiriT“ besticht durch ihr modernes und klares Design. Der Einhebelmischer präsentiert sich puristisch und...

mehr