Pelletinstitut nimmt Arbeit auf

Bei der Messe Interpellets 2008 in Stuttgart hatte sich das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Einrichtung bündelt seitdem die Bereiche Kommunikation, Information, PR und Marketing rund um das Thema Heizen mit Holzpellets.

Auf diese Weise soll das Tochterunternehmen des Deutschen Energie-Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zum weiteren Wachstum der Branche im hart umkämpften Wärmemarkt beitragen.

Sitz des Instituts ist Berlin. Im Internet ist die Anlaufstelle für Verbraucher unter www.depi.de zu erreichen. In den kommenden Jahren soll ein breiter Informationsfundus zum Thema Heizen mit Pellets aufgebaut werden. Hierzu bedarf es einer professionellen Informationspolitik. Im Dialog mit Vertretern aus Medien, Wirtschaft und Wissenschaft will das Deutsche Pelletinstitut als Kommunikationsplattform das Thema „Heizen mit Pellets“ dauerhaft ins öffentliche Blickfeld rücken.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-07

Pellets im Fokus

Einen guten Überblick über das breite Angebot an Pellets- und Holzfeuerungen bieten die Fachmesse Interpellets und das 11. Industrieforum Pellets. Die Interpellets 2011 präsentiert vom 5. bis 7....

mehr

Interpellets vom 5.-7. Oktober 2011 in Stuttgart

Holzpellets oder -hackschnitzel sind bei Sanierung oder Neubau kommunaler Gebäude zunehmend der Brennstoff der Wahl. Immer öfter entscheiden sich Gemeinden für den Einsatz von Pellets- oder...

mehr

Erfolgreicher Kampagnen-Auftakt

Über tausend Heizungsbaubetriebe haben im Jahr 2011 die Fortbildung zum „Fachbetrieb Pellets und Biomasse“ absolviert. Damit blicken die Initiatoren der Kampagne – das Deutsche Pelletinstitut (...

mehr
Ausgabe 2015-06

DEPI-Konferenz: Markenzeichen für Pelletqualität

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) veranstaltete 2015 erstmalig eine Konferenz, bei der sich nationale und internationale Fachleute über die Entwicklung, Umsetzung und Vermarktung von EN-plus...

mehr
Ausgabe 2011-03

www.pelletfachbetrieb.de geht online

Das Deutsche Pellet­institut (DEPI) startete pünktlich zur ISH seine deutschlandweite Qualifizierungsoffensive zum „Fachbetrieb Pellets und Biomasse“. Erfahrene Handwerksbetriebe der...

mehr