Pumpen-Fernzugriff

DAB Pumpen bietet ab sofort das Webbasierte Steuerungs- und Überwachungssystem „D.Connect“ an. Mit der „D.Connect Box“, seiner einfachen Installation bzw. dem Einsatz über Smartphone, Tablet oder Computer sind mit einer Box bis zu acht Pumpen aus der Ferne zu dirigieren. Nicht nur DAB-Pumpen, auch Fremdfabrikate, falls DAB-Steuerungssysteme wie „Active Driver“, „E.box“, „MCE“ oder ADAC vorgeschaltet sind. Die Daten werden in einer Cloud in Deutschland gespeichert. Jeder Handwerker, der DAB Pumpensysteme installiert, kann jetzt bei kleinen oder mittleren Wohngebäuden, im Objektgeschäft auf diese Art eine größere Sicherheit der Pumpensysteme mit einhergehender Versorgungssicherheit gewährleisten.

DAB Pumpen Deutschland

47918 Tönisvorst

02151 82136-0

info_ge@dabpumps.com

www.dabpumps.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-01

Leckageschutz

SHK Essen: Halle 6.0, Stand 6,00E+38 Der „Safe-T Connect“ von SYR prüft den Wasserkonsum im Sekundentakt und gleicht die Messwerte mit dem Sollwert ab. Werden die zuvor festgelegten Werte...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Lebenszykluskosten von Pumpen

Die Energieeffizienz von Einzelpumpen und Pumpensysteme sind für den Betreiber ein entscheidendes Stellrad, um Kosten zu kappen. Speziell bei älteren Anlagen ist eine Überprüfung der...

mehr
Ausgabe 2013-09

Nutzung von Grundwasserquellen

Das „Waterpress“-Sortiment der Pentair Nocci – vertreten durch die Pentair Jung Pumpen GmbH – ermöglicht eine zuverlässige Entnahme aus eigenen Quellen und eine Druckerhöhung für die meisten...

mehr
Ausgabe 2016-02

Bluetooth-Akku

Der 18,0 Volt LiIon-Akku mit Bluetooth-Technik von DeWalt kann über die App „DeWalt Tool Connect“ mit dem Smartphone oder Tablet (ab Bluetooth Smart und Bluetooth 4.0) kommunizieren und bietet dem...

mehr
Ausgabe 2015-09

Reines Trinkwasser

Eine Maßnahme zur Erhaltung der Trinkwasserqualität ist der Einsatz des Hygienemoduls „HM Connect“ von SYR Hans Sasserath. Die Armatur arbeitet als Spülstation. Ursachen für schlechte...

mehr