RLT-Anlagen mit Effizienz-Zertifizierung

Auf der diesjährigen ISH stellte Eurovent, der europäische Dachverband für Hersteller aus den Bereichen Lüftungs-, Kälte- und Klimatechnik ein Lüftungslabel für Zentrallüftungsgeräte vor. Die Eurovent Certification Company, die zu Eurovent gehört, besitzt ein umfassendes Zertifizierungsprogramm, das ca. 20 Testbereiche umfasst.

Da im Moment in vielen europäischen Ländern gesetzliche Vorgaben zum Energieverbrauch von raumlufttechnischen Anlagen entstehen, um die Energieeffizienz zu verbessern und so den CO2-Ausstoß zu senken, möchte Eurovent das Vergleichen von RLT-Anlagen vereinfachen und energieeffiziente Geräte erkennbar machen. Daher präsentiert der Verband schon jetzt eine Zertifizierung, die die zu erwartenden europäischen gesetzlichen Anforderungen berücksichtigt. Bei dieser Zertifizierung kann bei ausgezeichneten Geräten anhand nur eines Kennwertes der Grad der Energieeffizienz abgelesen werden. Es wird fünf Energieklassen geben – von A für höchste Effizienz, bis E für geringe Effizienz, der jedoch einen Standard darstellt, der mit Wärmerückgewinnung ausgerüstet ist.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

Akustik in der Lüftungs- und Klimatechnik für die TGA

Die Geräuschentstehung, Schalldämpfung sowie die Schalldämmung in RLT-Anlagen werden, aufbauend auf den Grundlagen der Akustik, der Normen und der Messtechnik, erläutert. Anwendungsbeispiele und...

mehr