Rückstauschutz

Auf der ISH 2017 präsentierte Kessel den Rückstauverschluss „Staufix Control“ mit integriertem Signalgeber für zuverlässigen Rückstauschutz. Der Signalgeber löst optischen und akustischen Alarm aus. „Staufix Control“ verwendet dabei das EnOcean-Funkprotokoll und ist damit für die Integration in Smarthome-Lösungen geeignet. Optional sind Funkempfänger erhältlich, die den Alarm in andere Räume weiterleiten oder angeschlossene Wasserverbraucher ausschalten können. Mit dem Funkempfänger als Schaltsteckdose kann „Staufix Control“ im Falle eines Rückstaus zum Beispiel eine Waschmaschine vom Netz nehmen und so eine Eigenüberschwemmung verhindern. Damit bietet er doppelte Sicherheit: Er schützt und steuert bei Rückstau.

Kessel

85101 Lenting
08456 27-0

www.kessel.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-08

Rückstauverschluss

Der „StaufixControl“ von Kessel für Grauwasser schützt zuverlässig vor Rückstau. Der integrierte Fernsignalgeber löst bei Rückstau optischen und akustischen Alarm aus. Dank des...

mehr
Ausgabe 2018-07

Rückstauschutz

Der neue „StaufixControl“ von Kessel für Grauwasser schützt zuverlässig vor Rückstau. Mit dem integrierten Fernsignalgeber löst er bei Rückstau optischen und akustischen Alarm aus und kann...

mehr
Ausgabe 2011-02

Flexibilität zählt

Kessel hat die Rückstaudoppelverschlüsse „Staufix SWA“ und „Staufix FKA“, den Reinigungsverschluss „Controlfix“ sowie die Rückstaupumpanlage „Pumpfix F“ optimiert. Sie verfügen jetzt über...

mehr
Ausgabe 2009-08

Die fünf goldenen Regeln

Planen, Einbauen, Betreiben

Damit Hausbesitzer ihr Hab und Gut effektiv schützen können, sind sie auf eine sichere und effektive Rückstaulösung angewiesen. Hier ist der Installateur gefordert. Denn der Rückstauschutz ist...

mehr
Ausgabe 2019-06

Rückstaupumpe im Einfamilienhaus

Schutz vor Überflutungsschäden

Öffentliche Misch- und Regenwasserkanäle sind aus wirtschaftlichen Gründen oft nicht so dimensioniert, dass sie jeden außergewöhnlichen Regen einwandfrei ableiten können. Somit kommt es bei...

mehr