Schallabsorber

Lunos hat beim Außenwand-Luftdurchlass „ALD-S“ das Schallschutzelement überarbeitet. Das neue flexible Material auf Granulatbasis ist eine Zusammenstellung von technischen Schäumen, die aufgrund des Regenerierungsprozesses ein hohes spezifisches Gewicht erzielen, während gleichzeitig die große Flexibilität erhalten bleibt. Auf diese Weise kann eine Normschallpegeldifferenz von bis zu 70 dB erzielt werden. Das „ALD-S“ dient als passive Nachströmung für Wohn- und Schlafräume. Es wird vor allem in Kombination mit Lunos Abluftgeräten der Baureihe „Silvento“ genutzt. Durch den Grundlastbetrieb der Ablüfter in den Funktionsräumen wie Bad und Küche wird ein stetiger Unterdruck gebildet und auf diese Weise über die „ALD-S“ Frischluft in das Haus transportiert.

Dadurch wird eine nutzer­unabhängige Lüftung bei normgerechter Planung nach DIN1946-6 sichergestellt.

Lunos Lüftungstechnik

13593 Berlin

030 362001-0

info@lunos.de

www.lunos.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-08

Lunos weiht neuen Standort ein

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH (www.lunos.de) für Raumluftsysteme ist bereits seit 60 Jahren im Großraum Berlin beheimatet und dem Standort treu geblieben. Der Neubau, der aufgrund der gestiegenen...

mehr
Ausgabe 2015-02

Im Fensterrahmen

ISH: HALLE 11.1, STAND B 60 Der Fensterlüfter „fgo“ der Lunos Lüftungstechnik GmbH wird in den Fensterrahmen integriert, und zwar nicht als unkontrollierter Lüftungsspalt, sondern als komplettes...

mehr
Ausgabe 2019-05

60 Jahre Lunos

Jubiläum beim Profi für dezentrale Lüftungssysteme

Andreas Lehmann, Mitglied der Geschäftsleitung der Lunos Lüftungstechnik für Raumluftsysteme gibt einen Einblick in die Geschichte des Unternehmens: „Die Lunos Lüftungstechnik GmbH – damals...

mehr