Schnelle Badsanierung

Wandverkleidungen ohne andere Gewerke

Schnelligkeit, Sicherheit und Sauberkeit: Drei gute Gründe, warum sich Wandverkleidungen als Renovierungsmethode bei Badmodernisierung unter Fachhandwerkern durchgesetzt haben. Ein großer Vorteil: SHK-Profis können die Badgestaltung nach Wunsch des Kunden aus eigener Hand umsetzen. Ein Fliesenleger oder andere Gewerke müssen dafür nicht hinzugezogen werden. Durch eine große Vielfalt findet sich für jedes Bad und jeden Kunden immer das richtige Dekor bzw. Optik.

Die Ansprüche an Badezimmer haben sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verändert. Mit den Jahren ist man immer weiter vom rein funktionalen Bad abgerückt und der Wohlfühlaspekt wurde immer bedeutender. So muss ein Bad heute, neben dem eigentlichen Zweck, zusätzlich modernes Design und viel Komfort aufweisen. Trotzdem zögern viele Kunden die Modernisierung hinaus und sehen über das veraltete Design oder abgeplatzte Fliesen hinweg. Einer der Hauptgründe sind die möglichen hohen Sanierungskosten und der damit verbundene Aufwand. Doch eine moderne Badgestaltung geht heutzutage für Fachleute schnell und sauber von der Hand. Mit dem Teilsanierungssystem „RenoDeco“ von HSK Duschkabinenbau ist eine Modernisierung schnell vollzogen, wobei zum Beispiel ein aufwändiges Abschlagen der Fliesen nicht mehr nötig ist. Fachhandwerker können ihren Kunden so einen schnellen, sauberen und einfachen Weg zum Traumbad ermöglichen. „RenoDeco“-Dekorplatten sind eine langfristige und attraktive Alternative zu Fliesen und bestehen aus widerstandsfähigen, kratzfesten Aluminium-Verbundplatten mit einer fugenlosen, glatten und pflegeleichten Oberfläche. Die Oberflächenveredelung verhindert außerdem, dass sich Schmutz, Schimmel und Kalk festsetzen kann. Somit ist dieser Wandbelag ideal für alle Nassbereiche – in der Dusche, hinter dem Waschtisch oder dem WC. Dank der großformatigen Platten in den Größen 100 x 210, 100 x 255 und 150 x 255 cm entsteht eine fugenlose Oberfläche.

Einfache Montage

Die 3 mm starken Aluminiumverbundplatten lassen sich mit handelsüblichen Werkzeugen vor Ort auf die gewünschten Größen zuschneiden, bearbeiten und somit denkbar einfach montieren. Der Untergrund muss vollflächig tragfähig, plan, staub- und fettfrei sowie gegen eindringende Feuchtigkeit abgedichtet sein. In Nassbereichen ist eine Abdichtung nach DIN 18534 durchzuführen, um Schimmelbildung und Bauschäden zu verhindern. Mit dem „RenoDeco“-Wandabdichtungsset bietet HSK ein leicht zu verarbeitendes Abdichtungssystem an, welches schnell für die nötige Dichtigkeit der Wandverkleidung sorgt. Die Abdichtungsbahnen lassen sich zügig mit einem Fliesenkleber auf die Wand aufbringen. Nach dem Abdichten der Wand können die Dekorplatten mit dem optionalen Montage-Kit oder dem verarbeitungsfertigen Flächenkleber direkt auf den tragfähigen Untergrund aufgebracht werden. Das Kit besteht aus Spezialkleber, Klebeband und entsprechenden Unterlegkeilen. Damit gelingt die Verklebung besonders schnell und unkompliziert.

Ein weiterer Vorteil ist die Bearbeitungsvielfalt: Mit Fräskanttechnik und Plattenstoß erscheint die „RenoDeco“-Wandverkleidung nahtlos – auch über Eck. Dank der Fräskanttechnik entstehen fugenlose Außenecken, wie beispielsweise bei einem Vorwandsockel. In Ecksituationen, wie sie häufig in Duschkabinen vorkommen, werden die Dekorplatten einfach aneinandergestoßen. So entsteht mit Hilfe des Plattenstoßes eine saubere, profillose Innenecke. Aber auch auf einer ebenen Wandfläche erzeugt das innovative Plattenstoßprofil eine nahezu fugenlose Verbindung zweier Dekorplatten Stoß auf Stoß. Das Profil ist nicht sichtbar, denn es verbirgt sich hinter den hochwertigen Dekorplatten. Gerade große Wandflächen können mit diesem System besonders elegant und formschön verbunden werden. Die gesamte Wandverkleidung erscheint wie aus einem Guss.

Vielfältige Dekorauswahl

Damit Fachhandwerker ihre Kunden optimal beraten und ihnen vielfältige Designs anbieten können, hat HSK Duschkabinenbau sein Sortiment gezielt erweitert. Die bewährten „RenoDeco“-Wandverkleidungen stehen mit Struktur-, Hochglanz- oder Seidenmatt-Oberflächen zur Verfügung. Die Hochglanz-Dekore bringen dank des mehrschichtigen Lackaufbaus einen edlen Glanz mit Tiefenwirkung ins Badezimmer und sind in Fein- sowie Sandsteinoptik, Marmor und dem Individualdruck erhältlich. Außerdem sind Uni Hochglanz-Dekore in verschiedenen Farben verfügbar, die dem Bad eine schlichte und edle Brillanz verleihen.

Die Dekore mit Struktur-Oberfläche bringen hingegen einen natürlichen Look ins Badezimmer: Durch ihre charakteristischen Prägungen sind die hochwertigen Oberflächen kaum von natürlichen Materialien zu unterscheiden. Die Struktur-Oberfläche ist bei zahlreichen Dekoren von Sandstein und Metall bis zum Individualdruck verfügbar. Noch mehr Exklusivität im Bad erzielen die neuen Seidenmatt-Oberflächen, die über einen Anti-Fingerprint-Effekt verfügen und eine hochwertige, matte Optik mit einem seidigen Schimmer ermöglichen. Der samtige Look wird in Feinstein-, Marmor- und Sichtbetonoptik sowie Uni-Farben angeboten. Auch hier können originelle Kundenwünsche mit Hilfe des Individualdrucks verwirklicht werden.

HSK 3D-Ausstellung

Um dem Kunden die „RenoDeco“-Dekore im Verkaufsgespräch optimal zu präsentieren, gibt es von HSK Duschkabinenbau eine neue 3D-Ausstellung. Der frisch umgebaute Showroom ist nun virtuell über PC oder Tablet erlebbar. Attraktive, hochwertige Produkte, gute Ideen und Tipps machen den Online-Rundgang zu einem Erlebnis – fast so, als wäre man persönlich vor Ort. Von Duschkabinen über Duschwannen, Shower-Sets, Heizkörper, „RenoDeco“-Wandverkleidungen sowie viele weitere Produkte, die das Badezimmer komfortabler machen, kann alles in 3D-Ansicht realitätsnah betrachtet werden. Als besonderes Extra sind darüber hinaus zahlreiche Produkt- und Erklärvideos hinterlegt. Hier bekommt der Fachhandwerker das beste Beratungstool von HSK gleich an die Hand. Zusätzliche Informationen und Tools finden SHK Profis zudem im HSK Partnerbereich auf www.hsk.de oder mobil über die HSK-App.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-07

Teilsanierung aus einer Hand

Eine schnelle und saubere Möglichkeit für den Umbau zum barrierefreien Bad bietet das Wandverkleidungssystem „RenoDeco“ der HSK Duschkabinenbau KG. Denn defekte oder ungeschützte Wandflächen,...

mehr
Ausgabe 2016-03

Schnell, sauber und montagefreundlich

Die alte Badewanne durch eine barrierefreie Dusche ersetzen, gleichzeitig unschöne oder fehlende Wandflächen abdecken und dabei nicht das ganze Badezimmer renovieren müssen – das...

mehr
Ausgabe 2017-05

Noch mehr Auswahl

Insbesondere bei Teilsanierungen im Bestandsbau greifen Fachhandwerker zunehmend auf die schnelle, saubere und sichere Möglichkeit der Badmodernisierung zurück. Damit SHK-Profis ihre Kunden rundum...

mehr
Ausgabe 2020-07

Installationsbox

Mit der System-Installationsbox „S-IX“ von Kaldewei sparen Sanitär-Profis Montagezeit beim Einbau von emaillierten Duschflächen auf dem Estrich. Dank integrierter Rohrdurchführungen und bereits...

mehr
Ausgabe 2018-05

Modern & barrierefrei

Der Wunsch nach einem neuen Badezimmer

Die Ansprüche an ein Badezimmer haben sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verändert. Mit den Jahren ist man immer weiter vom funktionalen Bad abgerückt und der Wohlfühlaspekt wurde immer...

mehr