Heizung & Energie | Unternehmen & Markt | 31.10.2012

Deutsche Wärmekonferenz

Status quo und Handlungsbedarf

Zum fünften Mal findet dieses Jahr die Deutsche Wärmekonferenz (www.bdh-koeln.de) statt. Der Kongress steht unter dem Titel „Moderne Heizungs- und Klimatechnik als Schlüssel für die Energiewende“. Wie in den Vorjahren, bringt die Veranstaltung hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zu einem konstruktiven Dialog zusammen. Die Schirmherrschaft übernimmt Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Die Eröffnungsrede wird Staatssekretär Rainer Bomba (BMVBS) halten. Spitzenvertreter von Verbänden diskutieren, wie Energieeinsparpotentiale im Gebäudebereich hervorgehoben werden können. Zum Thema „Energiewende: Status quo und Handlungsbedarf“ tauschen sich im Rahmen einer Podiumsdiskussion Bundestagsabgeordnete aller Fraktionen sowie Vertreter der Wirtschaft aus.

Thematisch passende Beiträge

  • Deutsche Wärmekonferenz

    Die Deutsche Wärmekonferenz (www.bdh-koeln.de) findet am 27. November 2012 zum fünften Mal statt. Sie steht unter dem Motto: „Moderne Heizungs- und Klimatechnik als Schlüssel für die Energiewende“. Wie schon in den Vorjahren bringt die Veranstaltung Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien zu einem konstruktiven Dialog zusammen. Die Schirmherrschaft übernimmt Dr. Peter Ramsauer,...

  • 7. Deutsche Wärmekonferenz in Berlin

    BDH und FGK laden zum Dialog

    Unter dem Titel Deutsche Energiepolitik pro Wärme- und Klimamarkt?! findet am 29. September 2015 zum siebten Mal die Deutsche Wärmekonferenz in Berlin statt. Hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien kommen erneut zu einem konstruktiven Dialog zusammen, um den Status quo der deutschen Energiepolitik zu diskutieren. Welche Faktoren verhindern die überfällige Auflösung...

  • 11. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren

    Die 11. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren wird deshalb der Frage nachgehen, wie der erforderliche kulturelle Wandel für eine erfolgreiche Energiewende am besten vorangetrieben und von den Bauschaffenden wirkungsvoll unterstützt werden kann

  • 9. Deutsche Wärmekonferenz 2018

    Zirka 220 Teilnehmer in Berlin

    Die neue Bundesregierung soll die richtigen Signale für eine erfolgreiche Wärmewende setzen – die ca. 220 Teilnehmer der 9. Deutschen Wärmekonferenz diskutierten dafür die erforderlichen Maßnahmen, damit dieser Wunsch in Erfüllung geht. Dabei kristallisierte sich eine hohe Einigkeit heraus, obwohl Vertreter aus Politik, Industrie, Fachhandwerk und Großhandel zusammentrafen. Was an diesem Dienstag, Ende Januar 2018, noch fehlte, war als Adressat eine neue Bundesregierung.

alle News

Finden Sie mehr als 4000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

SHK Profi-Newsletter
  • » Wichtige News aus Sanitär-, Heizungs- & Klimatechnik
  • » 12 x im Jahr
  • » jederzeit kündbar

Beispiele, Hinweise: Datenschutz, Analyse, Widerruf

Content Management by InterRed