Taschenbuch für Lüftungsmonteure und -meister

Für die wichtigsten Teilgebiete der Raumlufttechnik werden sowohl das notwendige theoretische Fachwissen als auch die erforderlichen Arbeitsfertigkeiten in klarer und ausführlicher Weise erläutert. In den Bereichen Brandschutz und Hygiene raumlufttechnischer Anlagen werden die neuesten Anforderungen an die Technik berücksichtigt. Auch die Betrachtung energieökonomischer Bau- und Betriebsweisen, die den modernen Erfordernissen des Klimaschutzes und der Energieeinsparung entsprechen, nimmt einen breiten Raum ein. Die 7., überarbeitete Auflage wurde den geltenden sowie den veränderten und neugeschaffenen Normen, Verordnungen und Richtlinien angepasst.

Nicolas Fritzsche

Taschenbuch für Lüftungsmonteure und -meister

7., überarbeitete Auflage 2016

362 Seiten. Broschur.

ISBN 978-3-8007-3981-3

28,00 €

www.profil-buchhandlung.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-01

Taschenbuch der Wasserversorgung

Das Taschenbuch der Wasserversorgung erläutert den derzeitigen Stand der Technik, zeigt die wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte bei Planung, Ausführung und Instandhaltung von...

mehr
Ausgabe 2010-05

DIN-Taschenbuch 170 Rohrleitungssysteme

Die in der 6. Auflage vorliegende Normensammlung (Originaltexte) gibt einen Überblick über die genormten graphischen Symbole im Rohrleitungsbereich, samt deren Darstellung und Benennung. Ein...

mehr
Ausgabe 2009-07

Nachschlagewerk im Taschenformat

Purmo hat ein Nachschlagewerk für den Baustellenalltag entwickelt. Das Taschenbuch informiert über Technik und Lagerprogramm aller Heizkörper von Purmo. Mit nur 10 x 20 cm passt die...

mehr
Ausgabe 2015-08

Innenraumluftqualität und Hygieneanforderungen

In diesem Beuth-Kommentar werden Rechtsvorschriften und technische Regeln zur Hygiene in der Raumlufttechnik erläutert und durch umfangreiche Übungsaufgaben ergänzt. Notwendige Kenntnisse aus...

mehr

Erfolgreiche Vortragsreihe des RLT-Herstellerverbandes

Mit der Vortragsreihe „Aktuelle Entwicklungen in der Raumlufttechnik: Digitalisierung – Normung – Gesetzgebung – Trends“, die Anfang November 2019 in Zürich, Neuss und München stattfand, konnte...

mehr