Für Split-Anlagen

Vorisolierte Kälte-Kupferrohre

Die vorisolierten Kälte-Kupferrohre aus dem Hause Aerolex GmbH aus Ulm sind gerade zur Verrohrung von Kälte- und Klimaanlagen in Split-Ausführung geeignet. „Aeroflex CU Split“ besteht aus einem weich geglühten und nahtlos gezogenen Kälte-Kupferrohr nach DIN EN 12  735 und einem feinporigen, hocheffizienten Dämmstoff aus Polyethylen. Zum Schutz gegen mechanische Beanspruchung ist die Dämmung mit einer weißen, UV-beständigen polyolefinen Schutzfolie ummantelt.
Das Rohrsystem ist sowohl zur Verrohrung von Kälte- und Klimaanlagen, als auch für den Anschluss von Wärmepumpen mit reversibler Betriebsweise (Kühlfunktion) geeignet (Temperaturbereich von -60 °C bis +120 °C). „Aeroflex CU Split“ ist in metrischen wie auch in zölligen Abmessungen von 6 x 1 mm bis 22 x 1 mm bzw. ¼“ bis ¾“ erhältlich. Mit der Produktreihe „Aeroflex CU Split“ ergänzt Aeroflex sein Produktprogramm für die Kälte- und Klimatechnik.

Aeroflex GmbH,

89081 Ulm,

Tel.: 0731 / 9329250,
www.aeroflex.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

Gut gedämmt und schnell verbunden

Zuverlässig auch im Außenbereich, sogar bei Tierverbiss und wenn es heiß hergeht, dafür steht „Aeroline Combi Split 100 Pro“. Wie alle Doppelrohrsysteme aus dem Hause Aeroline besteht dieses...

mehr
Ausgabe 2013-04

Expanderzange

Mit der „Rolock Expander Power Torque“ stellte die Rothenberger Werkzeuge GmbH (Kelkheim) eine Weiterentwicklung der Aufweit- und Kalibrierwerktechnik für die fittinglose Installation von...

mehr
Ausgabe 2020-03

Covid-19-Pandemie: Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen

Betreiber von Lüftungs- bzw. Klimaanlagen werden in diesen Tagen oft mit der Frage konfrontiert, ob das Coronavirus SARS-CoV-2 durch Raumlufttech­nische Anlagen (­RLT-Anlagen) übertragen wird....

mehr