Vorwandinstallation

Lassen sich aufgrund der Gegebenheiten keine Unterputzarmaturen realisieren, können Vorwand-Duscharmaturen der Serie „Vitus“ von Schell eingesetzt werden. Diese werden auf der Wand an die hierfür vorgesehenen Rohrleitungen montiert. Die zeit- und kostensparende Vorwandinstallation ist besonders für stark frequentierte öffentliche, halböffentliche und gewerbliche Sanitärbereiche geeignet. Das robuste Ganzmetall-Gehäuse und die Schell Kartuschentechnik gewährleisten ein funktionssicheres Leben bei dauerhafter Beanspruchung. Die Duscharmatur ist in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, beispielsweise mit drucksensitivem CVD-Taster für eine Start- und Stopp-Funktion per Fingertipp oder mit Auf-/Zu- 90°-Drehknopf.

Schell

57462 Olpe
02761 892-0

www.schell.eu

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Integriertes Überdruckventil

Der Armaturenspezialist Schell hat die Aufputz-Armaturenserie „Vitus“ für den Waschplatz und die Dusche optimiert: Alle Varianten sind ab sofort mit einer zusätzlichen Technologie ausgestattet,...

mehr
Ausgabe 2018-01

Waschtischarmatur

SHK Essen: Halle 11, Stand D10 Die berührungslose Waschtischarmatur „Vitus E“ von Schell gewährleistet durch praxisgerechte Funktionen eine hygienische Wasserentnahme. Sie eignet sich ideal für...

mehr
Ausgabe 2018-05

Wand-Duschrinne

Die „TersoWALL“ Wand-Duschrinnen von Mepa können in Verbindung mit einer Vorwandinstallation in Trocken- oder Nassbauweise - wie zum Beispiel „VariVIT“ oder „Unimont“ von Mepa eingesetzt...

mehr
Ausgabe 2015-04

WC-Montagemodule

Schell bringt mit „Montus“ ein verbessertes und erweitertes Sortiment an Montagemodulen auf den Markt. Neben dem bisherigen Sortiment stehen aus der neuen Serie zunächst vier Montagemodule mit...

mehr

Schell

Technik-Handbuch. Duscharmaturen

Sie planen den Duschbereich in einem öffentlichen, halböffentlichen oder gewerblichen Gebäude? Und möchten sich ganz gezielt über die passenden Armaturen informieren? Die Firma Schell bietet...

mehr