Waschplatz

Nach der beliebten Gästebadvariante „Steel19“ präsentiert Alape jetzt den großen Waschplatz „Steel19.L“. Das Nachfolgemodell eignet sich dank neuer Abmessungen und angepasster Features perfekt für den Einsatz im Hauptbad oder auch als solitäres Highlight für Boutique und Lifestylehotels. Bei der „Steel19“-Serie hat sich Alape, zusammen mit sieger design, vom Bauhaus inspirieren lassen und den Gestaltungsleitsatz „form follows function“ um „follows material“ weitergedacht. Im Mittelpunkt stehen dabei die Materialgerechtigkeit und die Designmöglichkeiten, die der glasierte Stahl und seine Eigenschaften kreiert. Wie bei der kleinen Variante sind Waschtischabdeckung und Rückwand aus glasiertem Stahl, die nahtlos integrierte Beckenmulde ist weiß emailliert. Das „Splashback“ ist dabei eine Reminiszenz an das Ausgussbecken, welches Alape bereits seit 1930 im Portfolio hat.

Alape

38644 Goslar
05321 5580
info@alape.com
www.alape.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04

Kleine Abmessungen

Der puristische Waschplatz „Folio“ von Alape wurde um zwei Produkte mit kleinen Abmessungen erweitert und lässt sich damit perfekt in Kleinst- und Gästebäder integrieren. Die dazugehörigen...

mehr
Ausgabe 2011-05

Kompakte Waschplatzlösungen

„Insert“ von Alape ist ein kompakter Waschplatz – speziell für kleine Badezimmer. Die zwei Ausführungen der „Insert“-Serie zeichnen sich durch eine klare Formensprache aus. „Insert“ besteht...

mehr
Ausgabe 2018-01

Ablagesystem

SHK Essen: Halle 11, Stand C02 Mit „Assist“ präsentiert Alape ein ergänzendes Ablagesystem zu dem Becken- und Waschtischprogramm „A?form“ und den dazu passenden Möbelsystemen „A?system“. Das...

mehr
Ausgabe 2011-01

Optik ändert sich

Die Sehnsucht des Menschen, zu empfinden statt alles rational zu begreifen, bildet die Grundlage für eine neue Beckenform von Alape: „Tangens“. Der Blick des Betrachters wird auf die Welle gezogen,...

mehr
Ausgabe 2015-08

Pelletkessel auf nur 1,5 m²

Solvis stellt das Nachfolgemodell seiner hocheffizienten Pelletheizung „SolvisLino“ vor. Der neue „SolvisLino 4“ benötigt nur 1,5 m² Stellfläche inklusive der Mindest­abstände. Unkompliziert...

mehr