Öffnen und Schließen der Fenster

Wohnraumlüftung

Ständiges Öffnen und Schließen der Fenster ist im Alltag kaum zu bewerkstelligen. Dadurch steigt die Zahl der mit Schimmel befallenen Wohnungen und Häuser stark an. Die Lösung ist eine kontrollierte Wohnraumlüftung, die automatisch für den notwendigen Austausch sorgt. Moderne Systeme wie „Danfoss Air“ überwachen die Feuchtigkeit im Haus rund um die Uhr und der Luftaustausch wird je nach Bedarf automatisch gesteigert oder gesenkt. Jedoch können die Bewohner die Anlage auch manuell mithilfe einer kabellosen Regelung steuern, die einfach an der Wand angebracht ist. Aufgrund des integrierten Wärmetauschers lässt sich mit dem System sogar Heiz­energie sparen. Das Lüftungsgerät gibt es in vier verschiedenen Ausführungen. Für die Installation in ungeheizten Räumen, zum Beispiel auf dem Dachboden, eignen sich die Geräte „a²“ und „a³“. Die Wandgeräte „w1“ und „w²“ wurden für die Montage in Hausanschlussräumen entwickelt. Die Rohre des Kanalsystems können sowohl in und auf den Decken als auch in den Wänden verlegt werden. Ohne Kabel kommt die Regelung „Air Dial“ aus: Sie kommuniziert über Funk mit dem Zentralgerät. Das Plug-&-Play-Prinzip ermöglicht eine einfache Installation sämtlicher Komponenten.

Danfoss GmbH,
63073 Offenbach am Main,
Tel.: 069 8902-0,
E-Mail: ,
www.danfoss.de
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-08

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Moderne Gebäude sind immer besser isoliert. Dies kann ohne Luftaustausch zu Feuchte- und Schimmelschäden führen. Beim Öffnen der Fenster geht aber Wärme verloren. Mit einer kon­trollierten...

mehr
Ausgabe 2017-04

Wohnraumlüftung

Poloplast bietet zum Thema kontrollierte Wohnraumlüftung das Gesamtsystem „Polo-KWL“ an. Neben den vielen allgemeinen Vorteilen einer kontrollierten Wohnraumlüftung zeichnet sich das System in den...

mehr
Ausgabe 2018-07

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Basierend auf der Erfahrung mit Lüftungssystemen startet Marley mit einem neuen Geschäftsbereich mit der Marke „Leaf Ventilation“ für kontrollierte Wohnraumlüftung. Im Mittelpunkt steht „der...

mehr
Ausgabe 2013-04

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Helios bietet neue Lüftungsgeräte für die Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärme­rückgewinnung (KWL) an, deren Effizienz durch erhöhte Wärmebereitstellungsgrade gesteigert wurde. Zudem...

mehr
Ausgabe 2012-05

Extra flach oder klassisch rund

Das „profi-air“-System von Fränkische bietet flexible Einsatzmöglichkeiten, ein einfaches Verbindungskonzept und optimiertes Strömungsverhalten. Das System für die kontrollierte Wohnraumlüftung...

mehr