Zusätzliche Backup-Box

Die IBC Solar AG bietet die „SolStore“-Systeme als Komplettset an. Sie werden mit allen zur Montage notwendigen Komponenten inklusive Batteriewechselrichter geliefert und Typ sowie Größe der Batteriespeicher sind frei wählbar. Das integrierte Energiemanagementsystem ermöglicht es, den Verbrauch gezielt zu steuern und den Solarstrom so optimal wie möglich zu nutzen. Auf Wunsch kann eine Backup-Box in die „SolStore“-Speichersysteme integriert werden. Im Falle eines Stromausfalls schaltet diese vollautomatisch innerhalb von nur fünf Sekunden auf Ersatzstrom, so dass die Verbraucher im Gebäude mit Strom versorgt sind. Die Backup-Box ist einfach zu installieren und ist auch bei bestehenden Anlagen nachrüstbar.

IBC Solar

96231 Bad Staffelstein

09573 9224-0

www.ibc-solar.com

x

Thematisch passende Artikel:

IBC Solar: Förderrechner für PV-Anlagen

Marktanreizprogramm für Solarspeicher

Ab dem 01. Mai fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Solarstromspeicher für PV-Anlagen bis 30 Kilowattpeak (kWp). Die Förderung kann bei Banken und Sparkassen beantragt werden und wird...

mehr
Ausgabe 2009-01

Solarstrom wird günstiger

In den vergangenen zwei Jahren sanken die Preise von Solarstromanlagen in Deutschland um 15 %. Während ein Photovoltaik-System 2006 noch rund 5000 € kostete, verringerte sich der Peis für fertig...

mehr

SMA Solar kooperiert mit Stiebel Eltron und Vaillant

Thema "Energiemanagement" aktiv vorantreiben

Um das Thema "Energiemanagement" aktiv voranzutreiben, hat die SMA Solar Technology AG (SMA) Kooperationen mit den Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikunternehmen Stiebel Eltron und Vaillant...

mehr
Ausgabe 2008-5

Wärmeübertragung mit Korrosionsschutz

Mit „Protector Solar S1“ bietet Fer­nox eine korrosionsinhibierende Wärmeübertragungsflüssigkeit speziell für Solaranwendungen mit hohen Betriebstemperaturen. Dabei zeigt „Protector Solar S1“...

mehr
Ausgabe 2021-02

Sonnenheizung

Durch die Kombination von Photovoltaik mit Heizstab und Wärmepumpe wird die benötigte Energie für Heizung und Warmwasser im Wesentlichen vor Ort erzeugt. Handelsübliche Photovoltaikmodule werden...

mehr