Viega setzt auf neues Schulungscentrum

Systemanbieter Viega hat am Standort Attendorn-Ennest mit dem Neubau eines interaktiven Weiterbildungszentrums, der rund 12.000 m² großen „Viega World“, ein europaweites Referenzprojekt für die Zukunft des Bauens geschaffen. Denn erstmals wurde ein Bildungsbau so konsequent integral mit der Arbeitsmethodik BIM (Building Information Modeling) realisiert. Viele der Erkenntnisse, die seit der Grundsteinlegung im Mai 2018 gewonnen wurden, sind deshalb auch schon in die einschlägigen Normen und Regelwerke, wie die Richtlinienreihe VDI 2552, eingeflossen.

Die Fertigstellung der als klimaneutrales Gebäude ausgelegten „Viega World“ ist für Ende 2022 vorgesehen. Dann schließt sich eine mehrmonatige, BIM-basierte Phase der geordneten Inbetriebnahme an. In der wird das interaktive Weiterbildungszentrum unter anderem energetisch optimal auf die Betriebsbedingungen eingestellt, bevor Viega dort dann auf 7.500 m² Fläche Schulungen rund um die Kompetenzthemen Trinkwasserhygiene, Energieeffizienz, Schall- und Brandschutz sowie BIM und seine Umsetzung anbietet. Und zwar in einer völlig neuen Dimension: Das interaktive Weiterbildungszentrum ist aufgrund der beispielhaft und zum Teil sichtbar ausgeführten Technischen Gebäudeausrüstung zugleich zentraler Schulungsinhalt. Die Seminarteilnehmenden können die gelehrte Theorie also vor Ort direkt in der Praxis nachvollziehen. Die Schulungsteilnehmenden können zum Beispiel die thermische Trennung von warm- und kaltgehenden Rohrleitungen zum Schutz des Trinkwassers vor unzulässigen Temperaturübertragungen an sichtoffenen Schächten nachvollziehen oder bekommen beim Blick in den Heiztechnikraum einen plastischen Eindruck, wie solare Energieeinträge nahezu verlustfrei zur Warmwasserbereitung oder zum Heizen/Kühlen des Gebäudes genutzt werden.

Welche Schulungen Viega generell anbietet und wann die nächsten Termine frei sind, steht als aktueller Überblick unter www.viega.de/Seminare. Weitere Informationen zum Viega Schulungsangebot gibt es außerdem in den Viega Seminarcentern Attendorn und Niederwinkling (Tel. 02722/613232; seminarcenter.at@viega.de) sowie Großheringen (Tel. 036461/964116; seminarcenter.gh@viega.de).

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-04

Schulungszentrum „Viega World“ entsteht

Referenzprojekt für Zukunft des Bauens

Walter Viegener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Viega Holding GmbH & Co. KG (www.viega.de), betonte im Rahmen der Feierlichkeiten die hohe Bedeutung der Investition für die deutschen...

mehr

Viega World eröffnet

Viega eröffnet sein interaktives Weiterbildungszentrum mit einer Gesamtfläche von rund 12.000 m2. Mit Viega World will das Unternehmen gezielt auf die vielseitige Aus- und Weiterbildung von...

mehr

Viega bietet breite Palette an Seminaren

Das Unternehmen Viega will dem Fachhandwerk dabei helfen, stets auf dem neusten Stand zu sein. Realisiert wird das durch ein praxisgerechtes Schulungsprogramm mit ein- bis dreitägigen Seminaren. In...

mehr
Ausgabe 2008-6

Flächentemperierung als Seminarschwerpunkt

Neue Produkte und verbesserte Systeme, Veränderungen in den Regelwerken und dazu passend ergänzende Ausführungsbestimmungen – die SHK-Branche unterliegt einem ständigen Wandel. Damit Fachplaner...

mehr
Ausgabe 2011-01

Viega-Roadshow 2011

Der Systemanbieter Viega bietet präsentiert seine Roadshow: Vom 7. April bis 1. Juni 2011 tourt eine faszinierende Show durch Deutschland und Österreich. An sieben Standorten, von Hamburg über...

mehr