Wannen & Duschen

Ausgabe 2022-05

Dampfbad im Private Spa

Am Anfang stand die Dusche

Rückblickend hört sich der Projektverlauf schon etwas kurios an. Aus dem anfänglichen Wunsch nach einer offenen Dusche entwickelte sich die Idee eines Private Spas als Anbau auf der Garage mit...

mehr

Einsatz von Badewannen in kleinen Bädern

Wenn bei der Badgestaltung wenig Platz zur Verfügung steht, wird meist die Badewanne geopfert. Dabei sind verschiedene Produkte in kompakten Formaten erhältlich, die sich in kleine Winkel schmiegen...

mehr

Kermi unterstützt ZVSHK-Ausbildungsinitiative „Zeit zu starten“

Kermi ist neuer Sponsor der bundesweiten Kampagne „Zeit zu starten“ des Zentralverbands Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Diese will mit breitgefächerten Informationen die Vielfalt und Attraktivität der...

mehr
Ausgabe 2022-04

Duschbereiche flexibel gestalten

Um jedem Einsatzzweck im Bad gerecht zu werden, hat Laufen die „Pro Marbond“-Duschwannen universell konzipiert. Sie können exakt an den geplanten oder vorhandenen Platz angepasst werden, denn sie sind...

mehr
Ausgabe 2022-04

Die Tür zu mehr Barrierefreiheit

Hinter der „Duo“ von Kinedo verbirgt sich eine Dusch-Badewanne, in deren Wannenrand eine Glastür aus 8 mm starkem Sicherheitsglas integriert ist. Die Aufbauhöhe von nur 5 cm erleichtert den Einstieg...

mehr
Ausgabe 2022-04

Barrierefreiheit trifft auf gehobenes Design

Dass auf elegantes Design nicht zugunsten von Funktionalität verzichtet werden muss, zeigt die barrierefreie Badkollektion „Conforma“ von Vitra Bad. Die Kollektion umfasst sieben Wand- und Stand-WCs,...

mehr
Ausgabe 2022-04

Platzsparendes Raumwunder

Die Nachfrage nach platzsparenden Lösungen im Bad ist hoch. Insbesondere auf eine Badewanne muss aufgrund fehlender Fläche häufig verzichtet werden. Repabad will an dieser Stelle Abhilfe schaffen. Die...

mehr
Ausgabe 2022-04

  Der Cartoon...

Ausgabe 2022-04

Badsystem für die ­Objektausstattung

Das modulare Bad in drei Tagen

Badezimmer im Bestand zu sanieren kann teuer werden und lange dauern. Eine Lösung, die Geld und Zeit spart, ist das modulare System von IBS. Mit abgestimmten Produkten kann innerhalb weniger Tage ein ganzes Bad installiert werden. Weiterer Vorteil: Durch digitale Tools können Sanitärfachbetriebe das Modulbad selbst umsetzen.

mehr
Ausgabe 2022-04

Sanitärräume ­barrierefrei planen

Mehr als rollstuhlgerecht: DIN 18040 in der Praxis

Barrierefreies Planen und Bauen bei Neubauten öffentlicher Gebäude ist Pflicht, keine Kür. Das regelt Teil 1 der DIN 18040. Mit Produktkonzepten für barrierefreie Sanitärräume bietet Geberit Lösungen, um die Vorgaben in der Praxis umzusetzen und Sanitärräume zu planen, die für Rollstuhlfahrer, aber auch z. B. für Nutzer mit eingeschränktem Sehvermögen nutzerfreundlich sind.

mehr