Wasseraufbereitung & -behandlung

700 Mitarbeiter bei Grünbeck

Nicht nur wegen des Starts der neuen Auszubildenden sowie der Übernahme der Ausgelernten, sondern auch aufgrund von Neueinstellungen in vielen Bereichen hat Grünbeck im September die Marke von 700...

mehr
Ausgabe 2021-07

Zeitersparnis bei Trinkwasser-Installation

Hohe Trinkwasserqualität im Neubau

Die Trinkwasser-Installation in einem Neubau normgerecht anschließen: Das ist ein klassischer Auftrag für das Installationsunternehmen H.Siemers GmbH. Bei einem Neubau in Harpstedt entschied sich der Geschäftsführer Arne Siemers erstmalig für die Umsetzung dieses Auftrags mit einem kompakten Hauswassercenter von Resideo, der einen schnellen Einbau ermöglichte.

mehr
Ausgabe 2021-07

Nutzen, was vom Himmel kommt

Ressourcen schonen mit Regenwassernutzung

Für die ressourcenschonende Sanitärinstallation in Ein- und Mehrfamilienhäusern ist eine Regenwassernutzungsanlage ein effektiver Baustein der Gebäudetechnik. Das Sammeln und Verwenden von Regenwasser spart wertvolles Trinkwasser. Es kann neben der Gartenbewässerung für die Toiletten- und Waschmaschinen­nutzung sowie zum Reinigen von Terrassen, Wegen und Höfen rund ums Haus zum Einsatz kommen – wirtschaftlich und umweltfreundlich.

mehr
Ausgabe 2021-07

Warmwasser-Wandspeicher

Energetische Bestwerte, wirtschaftliche Montagetechnik und höchste Verarbeitungsqualität bietet die Wandspeicher-Generation „DEM Comfort EL ­variowall“ von AEG Haustechnik. Im Gerät sind drei ECO-Programme für niedrige Bereitschaftsstromverbräuche integriert – die Wahl des geeigneten ECO-Programms erfolgt je nach Einsatzort und Verbraucherverhalten.

mehr
Ausgabe 2021-07

Trinkwasserkontamination: Was tun?

Schnelle Hilfe bei Wiederinbetriebnahme von Gebäuden

Wenn Gebäude nach mehreren Wochen Stillstand wieder geöffnet werden, muss die Wiederinbetriebnahme der Trinkwasserinstallation mit besonderer Sorgfalt und unter Berücksichtigung der allgemein anerkannten Regeln der Technik (EN 806, DIN 1988 sowie DVGW W557, W556 und W551) durchgeführt werden. Doch was tun, wen die Installation mit Legionellen kontaminiert ist?

mehr

Technik im Krankenhaus

Virtuelle Tagung und Messe

Sanha lädt am 12. Mai 2020 zur ersten virtuelle Tagung und Messe „Technik im Krankenhaus“ ein. Krankenhausbetreiber, Planer und Verarbeiter können sich bei Sanha als Aussteller umfassend informieren...

mehr

Besorgniserregender Anstieg von Legionellen-Erkrankungen in ganz Deutschland

Droht nach Corona eine neue Erkrankungswelle durch Legionellen? Vor diesem Risiko hat der deutsche Verein der qualifizierten Sachverständigen für Trinkwasserhygiene DVQST e.V. bereits zu Beginn des ersten Corona-Lockdowns gewarnt. Aber im Gegensatz zu den hinterhältigen Coronaviren lässt sich das Erkrankungsrisiko durch Bakterien wie „Legionella pneumophila“ relativ schnell und einfach reduzieren.

mehr

Geberit: Handlungsempfehlungen nach dem Hochwasser

Die Starkregenfälle und das Hochwasser der vergangenen Wochen haben in weiten Teilen Deutschlands erhebliche Schäden verursacht: Neben der humanitären Notlage und dem immensen materiellen...

mehr

Jarola - Neuer Partner für Wassermanagement startet in Deutschland

Am 15. Juli 2021 startet Jarola (www.jarola.de) als neue Service- und Handelsplattform für das Wassermanagement auf dem deutschen Markt. Jarola ist ein niederländisches Familienunternehmen mit Sitz in...

mehr

Online-Fortbildungen bei Grünbeck

Aufgrund der Corona-bedingten Situation können keine Präsenzveranstaltungen stattfinden. Deshalb bietet die Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH bereits seit einigen Monaten digitale Seminare zu...

mehr