Wasseraufbereitung & -behandlung

Ausgabe 2020-07

Wasseraufbereitung

Weiches Wasser Auf Wunsch

Wenn der Kunde die Folgen von zu hartem Wasser zu spüren bekommt, stellen unansehnliche Kalkflecken und ein verkalkter Wasserkocher nur einen Teil des Problems dar. Eine Enthärtungsanlage sorgt für weiches Wasser, erhöht den Lebenskomfort der Nutzer, aber auch die Lebensdauer der Anlagenkomponenten. Das bemerkte auch Aniello Cipriani, nachdem in seinem Haus die Enthärtungsanlage „i-soft plus“ von Judo eingebaut wurde, die die Wasserhärte nicht nur situationsgerecht anpasst, sondern das Wasser auch konstant mit der voreingestellten Resthärte liefert.

mehr

Trinkwasserhygiene WebTalk

Im WebTalk „Rechtliche Betreiberverantwortung in der Coronakrise“ sprechen Hannes Heidorn (Syndikusrechtsanwalt bei BLUE SAFETY) und Joachim Stücke (Vorsitzender der Partner für Wasser) über diese...

mehr

Neue Landingpage auf Schell Website

Schell bietet jetzt verstärkt praktische Hilfen für die Sicherheit der Trinkwasserhygiene und Gesundheit im öffentlichen Sanitärraum in und nach Krisenzeiten an: Mit einer neuen Landingpage informiert...

mehr

Online-Schulungen zu Trinkwasserkonzepten

Fachplaner stehen bei der Konzeption von Trinkwasseranlagen für Gebäude vor der Herausforderung, die verschiedene Anforderungen an Hygiene, Warmwasser-Komfort und Energieeffizienz miteinander zu...

mehr
Ausgabe 2020-5-6

Frischwasserstationen

Die „Regumaq X“-Frischwasserstationen von Oventrop erwärmen Trinkwasser, wenn es benötigt wird. Die Frischwasserstationen gibt es in drei Varianten mit unterschiedlichen Leistungsstärken. Für den Einsatz im Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus oder im Nichtwohngebäude.

mehr
Ausgabe 2020-04

Wasserschleife im Gebäude

Regen- und Grauwasser „recyclen“

Bei Wasserrecycling sieht alles danach aus, als würde sich die politische „Großwetterlage“ gerade ändern. Um Regenwasser droht bereits ein Verteilungskampf. Und Grauwasser, das nur leicht...

mehr
Ausgabe 2020-04

Ultrafiltrationsanlagen

Die neuen Ultrafiltrationsanlagen der Baureihe „ultraliQ“ von Grünbeck entfernen alle ungelösten Schmutzstoffe im Wasser und reduzieren mikrobiologische Belastungen wie Bakterien, Viren und Parasiten....

mehr
Ausgabe 2020-03

Rundum auf Kalkschutzeffizienz angelegt

Umweltfreundlicher Kalkschutz für neue Wohnanlage

Bei einer natürlichen Wasserhärte von über 20° dH kommen Hauseigentümer in Dießen am Ammersee um effiziente Kalkschutzmaßnahmen nicht herum. Auch in der 2018 erbauten Wohnanlage im Von-Baab-Weg und der St.-Mechthilds-Straße stand das Thema auf dem Plan. Zum dauerhaften Schutz der Hausinstallation setzte das Sanitärtechnikunternehmen Bukoll daher in jeder der 15 Wohneinheiten ein umweltfreundliches Kalkschutzsystem vom Typ „Permasolvent Primus 2.0“ ein. Ohne die natürliche Wasserqualität zu verändern, sorgt es dafür, dass das stark kalkhaltige Wasser keine Schäden an der Hausinstallation anrichtet.

mehr
Ausgabe 2020-03

Ultrafiltrationsanlagen

Die neuen Ultrafiltrationsanlagen der Baureihe „ultraliQ“ von Grünbeck entfernen alle ungelösten Schmutzstoffe im Wasser und reduzieren mikrobiologische Belastungen wie Bakterien, Viren und Parasiten....

mehr
Ausgabe 2020-03

Trinkwasser desinfizieren

Die Desinfektionslösung „CONTI+ oXan zero“ von CONTI bietet Handwerkern, Betreibern und Kommunen maximale Sicherheit für ihre Trinkwasseranlagen, sowohl für Kaltwasser- als auch...

mehr