Hannover Messe 2020 wird verschoben!


Die Hannover Messe 2020 wird auf die Woche vom 13. bis 17. Juli 2020 verschoben.

Die Entscheidung für die Terminverschiebung erfolgte in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Region Hannover, dem Ausstellerbeitrat der Hannover Messe sowie den Partnerverbänden Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI).

Das Gesundheitsamt der Region Hannover hatte der Deutschen Messe AG dringend empfohlen, die Hinweise des Robert-Koch-Instituts zu beachten. Diese Maßnahmen sind von der Deutschen Messe nicht realisierbar. Zudem würde deren Umsetzung dazu führen, dass die störungsfreie Durchführung der Veranstaltung in einem Maße beeinträchtigt wäre, dass der Veranstaltungszweck für Aussteller und Besucher nicht oder nur mit erheblichen Einschränkungen erreicht werden könnte.