Judo Wasseraufbereitung erweitert Seminarprogramm

Lerninhalte flexibel digital abrufen – wann und wo immer der Teilnehmende es möchte, im persönlichen Lerntempo, vermittelt von echten Profis. Das bietet die Judo Wasseraufbereitung GmbH ab sofort mit ihrem E-Learning Angebot. Über das E-Learning Programm sollen den Teilnehmenden nicht nur interne Lerninhalten zur Verfügung stehen, es wird außerdem möglich sein, Zertifikat durch Prüfungen zu erhalten – alles online und damit auch klimaneutraler und ressourcenschonender.

Das E-Learning Seminar VDI 6023 Kategorie A wird Judo ab Dezember anbieten.
Quelle: Judo Wasseraufbereitung

Das E-Learning Seminar VDI 6023 Kategorie A wird Judo ab Dezember anbieten.
Quelle: Judo Wasseraufbereitung
Den Start macht Judo mit dem kostenpflichtigen VDI-Seminar 6023 Kategorie A, das der Kunde mit einer überwachten Online-Prüfung abschließen kann und im Anschluss daran sein offizielles und vollständiges Zertifikat erhält. Folgen sollen dann zeitnah das VDI-Seminar Kategorie B sowie die Seminare zur VDI 4704 und VDI 2047-2. Für 2023 ist die Erweiterung des E-Learning Angebots durch weitere Themenbereiche geplant.

„Unser Ziel ist es, ein Lernmanagementsystem zu gestalten, mit dem das Lernen Spaß macht und mit dem der Weiterbildungsprozess möglichst intuitiv abläuft“, erklärt Dr. Heinz Rötlich, Leitung Seminare bei Judo. „Ein großer Vorteil neben der zeitlichen und örtlichen Unabhängigkeit ist auch die Tatsache, dass der Teilnehmende sich neue oder schwierige Passagen öfter ansehen und jederzeit Fragen an uns Experten stellen kann.“ Die Möglichkeiten, die sich mit E-Learning ergeben, seien dabei besonders vielfältig, so das Unternehmen. Beispielsweise werde das Lernmanagementsystem auch für interne Zwecke genutzt und so den Wissensaustausch weiter optimiert.

Thematisch passende Artikel:

perma-trade Wassertechnik: Kostenfreie Online-Seminare

Da die Seminar- und Veranstaltungskultur durch die geltenden Corona-Einschränkungen nicht im gewohnten Rahmen stattfinden kann, bietet perma-trade regelmäßig kostenfreie Online-Seminare an. Das...

mehr

Haustechnik-Seminarprogramm 2016 der Wieland Werke

Für Planer, Installateure und Händler

Trinkwasserinstallation und Heiztechnik mit Markenkupferrohr: Mit dem aktuellen Haustechnik-Seminarprogramm 2016 adressiert die Ulmer Wieland-Werke AG (www.wieland-haustechnik.de) Handwerk, Fachplaner...

mehr

Neues aquatherm Online-Seminarprogramm

Mit einem umfangreichen Online-Seminarprogramm startet aquatherm ins neue Jahr. Insgesamt 15 Termine zu verschiedenen Themen rund um Rohrleitungssysteme aus Kunststoff stehen im ersten Halbjahr auf...

mehr

SYR: Seminarprogramm 2016

Fachlicher Austausch im TechCenter

Die Herausforderungen in der Sanitär- und Heizungsbranche werden immer größer, denn komplexe Themen rund um die Gebäudetechnik fordern Wissen, das über gängiges Knowhow hinausgeht. Das moderne...

mehr
2009-07

Seminarprogramm „BäderForum“

Das im letzten Jahr um die Bausteine „Bäderdesign“ und „Bädermarketing“ ergänzte Weiterbildungsangebot „BäderForum“ der Keramag AG (www.keramag.de) bietet Sanitär-Profis, Planern und...

mehr