FRASCO reloaded

Die Waschtischeinheit „AIO 600 Classic“ mit großem Auszug als Lösung für das Familienbad.
Quelle: Frasco GmbH & Co. KG

Die Waschtischeinheit „AIO 600 Classic“ mit großem Auszug als Lösung für das Familienbad.
Quelle: Frasco GmbH & Co. KG
Die strategische Neuausrichtung der Kosmetikspiegelmanufaktur Frasco ist abgeschlossen: Seit 2017 ist das Unternehmen aus Rödental ein Tochterunternehmen der emco Bad GmbH. Nun geht die Marke im neuen Design und mit einem hochwertigen Produktportfolio an den Start.

Neben dem Markenauftritt präsentiert Frasco zwei neue Kollektionen: „Centric“ umfasst eine große Auswahl an Waschtischanlagen aus Mineralwerkstoff oder Mineralguss mit Unterschränken und Badmöbeln aus MDF-Lackfronten sowie Aluminium-Lichtspiegelschränken mit energieeffizienten LEDs. Das wird durch Armaturen, Badaccessoires und einen neuen – wahlweise smarten – LED-Kosmetikspiegel ergänzt.

Die zweite Neuheit ist der Waschplatz „AIO“: eine Waschtischeinheit mit Unterschrank, Spiegel, umlaufendem LED-Licht und einer Wasserführung direkt aus der Spiegelfläche – alles in einem einzigen Produkt. Erhältlich in zwei Breiten von 450 und 600 mm für das Familien- und Gästebad.

Thematisch passende Artikel:

emco Bad erwirbt Fraas Spiegel GmbH & Co. KG

Kosmetikspiegelmanufaktur ergänzt Produktportfolio

emco Bad ( www.emco-bath.com) ist neue Gesellschafterin der Fraas Spiegel GmbH & Co. KG. Die Qualitätsmanufaktur im fränkischen Eckental fertigt und vertreibt unter dem Markennamen „frasco“...

mehr