mobiheat geht gemeinsamen Weg mit Mainova

Der Energieversorger Mainova AG hat die Mehrheit der Anteile an dem Energiedienstleister mobiheat GmbH übernommen. Mainova baut mit der Transaktion das eigene Geschäft mit Energiedienstleistungen weiter aus und will damit die großen Marktpotenziale in dem Geschäftsfeld der mobilen Heiz- und Kältezentralen nutzen. mobiheat ist als Spezialist für mobile Heiz-, Kälte- und Dampfzentralen (z.B. für die temporäre Wärmeenergieversorgung in einem Hallenkomplex) im deutschsprachigen Raum ein erfolgreicher und fest etablierter Akteur.


Bereits seit 2010 ist Marktbegleiter Hotmobil Deutschland GmbH eine 100 % Tochtergesellschaft der Mainova AG. Laut den mobiheat Geschäftsführern Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer soll sich an der bisherigen Vertriebsstruktur der mobiheat GmbH nichts ändern: „mobiheat setzt weiterhin konsequent auf den dreistufigen Vertriebsweg und will die Zusammenarbeit mit dem Großhandel weiter intensivieren“, so Lutzenberger. Gerade im vergangenen Geschäftsjahr habe sich diesbezüglich eine sehr positive Entwicklung abgezeichnet, wobei sich zahlreiche Großhändler für mobiheat entschieden haben.

Thematisch passende Artikel:

mobiheat gründet Tochterunternehmen in Österreich

Mit zwei Profis im Salzburger Land aktiv

mobiheat bekommt einen eigenen Standort in Österreich. Wie Geschäftsführer Andreas Lutzenberger mitteilt, soll zum 1. Oktober 2017 eine eigene GmbH gegründet werden. „Der Standort selbst ist...

mehr

Geschäftsführer bei mobiheat verlängern ihre Verträge

Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer bleiben bis 2025

Die mobiheat Gründer Andreas Lutzenberger und Helmut Schäffer bleiben bis 2025 Geschäftsführer der mobiheat GmbH. Wie die beiden Firmengründer mitgeteilt haben, haben sie ihre Verträge mit dem...

mehr

Expansion ins europäische Ausland

Veränderungen bei Hotmobil

Die Hotmobil Deutschland GmbH (www.hotmobil.de) befindet sich auf Expansionskurs. Der Spezialist für die Vermietung mobiler Wärme-, Kälte und Dampfzentralen weitet sein Geschäftsfeld aus und wird...

mehr

GC Gruppe beendet Zusammenarbeit mit mobiheat

Zum Jahresende wird die SHK-Großhandelsgruppe GC die Zusammenarbeit mit der mobiheat GmbH nach zehn Jahren beenden. Diesen Entschluss teilte der GC-Produktverantwortliche Jörn Hedtke telefonisch dem...

mehr

Wechsel im Hotmobil-Führungsteam

Veränderungen in der Geschäftsleitung

Das zum Mainova-Konzern gehörende Unternehmen Hotmobil Deutschland GmbH (www.hotmobil.de) in Gottmadingen gibt eine personelle Veränderung in der Geschäftsleitung bekannt. Mit Wirkung zum 04....

mehr