Resideo aktualisiert Mischer- und Regelventil-Portfolio

Durch die Portfolio-Überarbeitung sollen Installateure und Planer von zusätzlich verfügbaren Varianten, einer neuen attraktiven Preisstruktur und „sprechenden“ Artikelnummern profitieren.
Quelle: Resideo

Durch die Portfolio-Überarbeitung sollen Installateure und Planer von zusätzlich verfügbaren Varianten, einer neuen attraktiven Preisstruktur und „sprechenden“ Artikelnummern profitieren.
Quelle: Resideo
Nach dem Motto „Gut gemischt ist halb geregelt" übernehmen Mischer oder Ventile als Stellglieder innerhalb der hydraulischen Schaltung die Aufgabe der Rücklaufbeimischung in den Vorlauf. Resideo komplettiert sein Portfolio aktuell, so dass Planer und Installateure von zusätzlich verfügbaren Varianten profitieren.

In Rahmen der Sortiments-Anpassung erhalten die Stellglieder „sprechende“ Artikelnummern, aus denen Nennweite und Kvs-Wert ablesbar sind. Zudem führt Resideo sie wieder unter dem Namen „Centra“. Zusätzlich zu den Mischern und Regelventilen wird das „Centra“-Sortiment im Laufe des Jahres um weitere Produktgruppen ergänzt. Die Portfolio-Überarbeitung soll auch zu einer neuen, attraktiven Preisgestaltung führen. Die Produkte selbst bleiben laut Angaben des Unternehmens technisch unverändert. Dadurch sind sie mit älteren Varianten kompatibel. Diese Sicherheit gibt Resideo mit der 5-Jahres-Garantie, die den Verkaufsbedingungen des Unternehmens unterliegt und für eine Vielzahl an Artikeln gilt – darunter auch das gesamte Mischer- und Ventil-Programm.

Eine schnelle Bestimmung von Nennweiten und Kvs-Werten für die „Centra“-Mischer und -Ventile gelingt ganz leicht mit Hilfe des digitalen Rechenschiebers von Resideo.
Quelle: Resideo

Eine schnelle Bestimmung von Nennweiten und Kvs-Werten für die „Centra“-Mischer und -Ventile gelingt ganz leicht mit Hilfe des digitalen Rechenschiebers von Resideo.
Quelle: Resideo

Für ein optimales Regelergebnis sind die richtige Planung der Anlagenhydraulik sowie die passende Dimensionierung und Auslegung der Stellglieder maßgeblich. Um Nennweiten und Kvs-Werte für die „Centra“-Mischer und -Ventile in der Praxis schnell zu bestimmen, stellt Resideo auf der eigenen Webseite ein Auslegungsprogramm zur Verfügung. Mithilfe dieses Dimensionierungsschiebers lassen sich die jeweils korrekten Nennweiten bzw. Kvs-Werte effizient ermitteln.

Thematisch passende Artikel:

2021-09

Thermostatventil

Das Thermostatventil „Honeywell Home V2000SX“ von Resideo kann für Massenströme von 20 bis 170 kg/h und damit in nahezu allen Anwendungsfällen eingesetzt werden. Bei besonderen Anforderungen an...

mehr

Resideo Seminare: Fachliche Weiterbildung live und vor Ort

Auch angesichts der Corona Einschränkungen stand das Weiterbildungsangebot von Resideo nicht still: Zahlreiche Installateure und Planer vertieften ihr SHK-Fachwissen im Resideo Campus online vom...

mehr

Wasserprodukte von Resideo heißen künftig „Braukmann“

Mit Blick auf die Zukunft als eigenständiges Unternehmen arbeitet Resideo am Aufbau der eigenen Marke und nimmt dabei Bezug auf einen wichtigen Teil der Firmengeschichte: Für die Wasserprodukte wird...

mehr

Resideo Campus wird zu Resideo Academy

Für fachgerechtes Handeln im Installationsalltag ist regelmäßige Fortbildung unverzichtbar. Seit Jahren stellt Resideo Planern und Installateuren deshalb ein Weiterbildungsprogramm rund um die...

mehr
2020-03

Heizungspumpen

Die Heizungspumpengruppe „­PrimoTherm 180“ von Afriso ist in zwei Größen und jeweils drei ­Varianten verfügbar. In den Nenngrößen DN 25 stehen drei Varianten zur Wahl – alle vormontiert,...

mehr