Baustellensicherheit

Magnetische Befestigungslösungen der Magna-C GmbH minimieren das Risiko, Schäden oder Verletzungen durch herunterfallendes Material oder Werkzeug zu verursachen: Durch spezielle Haftpunkte des Magnet-Spezialisten beispielsweise kann das Werkzeug an Metalloberflächen wie Wände oder Maschinengehäuse geheftet werden. Werkzeugschalen und Magnetteller funktionieren nach demselben Prinzip. Aufgrund der starken Neodym-Magnete können sie samt Inhalt sogar kopfüber hängen. Hinzu kommen Kleinteilehalter, mit denen sich Werkzeuge oder Schrauben direkt am Körper fixieren lassen und so ein besonders ergonomisches Arbeiten möglich machen. Die magnetischen Helfer sind nicht nur auf der Baustelle von Vorteil, um Gegenstände sicher verstaut und gleichzeitig schnell griffbereit zu halten.

Magna-C 

73240 Wendlingen

07024/4057-0

www.magna-c.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06

Durchdachte Thermostate

Die „Ceraplus 2“ Armaturen-Serie von Ideal Standard umfasst Einhebelarmaturen und -thermostate sowie Bade- und Brausethermostate. Die neuen Wand-Waschtischthermostate minimieren das Risiko der...

mehr
Ausgabe 2018-04

Schutz bei Stürzen aus geringer Höhe

Bei Stürzen aus geringer Höhe stößt der herkömmliche Anseilschutz an seine Grenzen – doch auch Stürze aus einer Höhe von weniger als 3 m können schwere Verletzungen im Bereich der...

mehr
Ausgabe 2012-06

Wenn die Gebäudetechnik „friert“?…

Frostschäden vermeiden

Die letzten drei Winter hatten Minusrekordtemperaturen. Das kostet nicht nur viel Energie, sondern sie verursachen neben Schäden an Schornsteinen auch Probleme an der Gebäudetechnik mit teilweise...

mehr
Ausgabe 2010-04

Ratschen-Schraubendreher-Set

Um einen schnellen Zugriff auf das benötigte Werkzeug zu gewährleisten, bietet Würth jetzt den Pistolen-Ratschen-Schraubendreher mit Bitmagazin und LED-Licht in einem 37-teiligen Komplett-Set an....

mehr
Ausgabe 2018-09

Aus der Sicht des Schornsteinfegers

Regenhauben

Bei feuchteempfindlichen Schornsteinen (gemauert) kommt es oft zu Durchfeuchtungen oder Verwässerungen. In feuchteunempfindlichen Schornsteinsystemen (Fertigteilschornsteinen) ohne Kondensatablauf...

mehr