Berührungslose Armaturen

Für Mini-Badezimmer sind berührungslose Armaturen eine zeitgemäße Lösung. Gerade bei kleinen Badezimmern ist es besonders wichtig, die Wege von Wasser- und Abwasserleitungen möglichst sinnvoll zu planen, indem WC, Dusche und Waschtisch geschickt platziert werden. Aber auch bei der Wahl der Armatur gilt es geschickt zu planen. Wichtig ist, dass die Kombination mit dem Waschtisch trotz geringer Abmessung eine angenehme spritzfreie Anwendung garantieren kann. Die berührungslose „Hansadesigno“ mit „Mikado“-Strahlregler lässt sich reibungslos in jedes noch so kleine Bad montieren. Mit einer Durchflussmenge von 2 l pro Minute ist die Variante der „Hansadesigno“ nicht nur stylisch, sondern auch wassersparend. 

Hansa Armaturen

70567 Stuttgart

0711 1614-0

www.hansa.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2015

Berührungslose Armaturen

Die Einstellungen der infrarotgesteuerten Waschtischarmaturen „Typ 185“ und „Typ 186“ sind einfach wählbar. Das robuste, umlaufend dichte Gehäuse ist leicht zu reinigen und widerstandsfähig...

mehr
Ausgabe 03/2011

Kabelloser Dialog

Die „Perfekt Plus WRC“ ist eine berührungslose Standarmatur mit Infrarot-Sensor-Bedienungsfunktion. Damit bietet sie als zusätzliches Plus die Möglichkeit für den kabellosen interaktiven Dialog....

mehr
Ausgabe 01/2013

Armatur mit Flächentaster

„Soul Kitchen“ ist eine Armatur mit Flächentaster. Dieser wird vor der Spüle auf Hüfthöhe installiert. Er erlaubt eine fast berührungslose Steuerung des Wasserhahns. So kann das Wasser selbst...

mehr
Ausgabe 06/2010

Hygienischer Warmwasserkomfort

Mehr Komfort und weniger Energieverbrauch in modernen Waschräumen öffentlich und gewerblich genutzter Gebäude bietet die neue Untertischanlage „MDX Lumino“. Der elektronisch gesteuerte...

mehr
Ausgabe 04/2014

Vielfältigkeit

Mit zahlreichen Varianten erfüllt die Armaturenserie „Hansaconcerto“ der Hansa Metallwerke AG viele Ansprüche an berührungslose Waschtischarmaturen. Es gibt sie als Mischwasser- oder...

mehr