Bivalente Wärmeerzeugung

Heizungsanlagen mit Heizkessel und Wärmepumpe liegen im Trend. Die Anlagenbetreiber reduzieren damit ihren Öl- oder Gasverbrauch um bis zu 90 %, verringern ihre Heizkosten und gewinnen größere Unabhängigkeit von den fossilen Energieträgern. Da für solche bivalenten Heizungsanlagen Wärmepumpen mit geringerer Heizleistung eingesetzt werden können, fallen zudem vergleichsweise niedrige Investitionskosten an. Luft/Wasser-Wärmepumpen wie die „Vitocal 300-A“ von Viessmann sind für bivalente Anlagen in Ein- und Zweifamilienhäusern geeignet. Denn die Außenluft muss nicht erst aufwändig erschlossen werden und die Wärmepumpe kann sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses aufgestellt werden.

Viessmann Werke GmbH & Co KG,

35108 Allendorf (Eder),

Tel.: 06452 / 70-0,

E-Mail: info@viessmann.com,

www.viessmann.de,

ISH: Halle 8.0, Stand F 96, G 94

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Luft- und Schlammabscheider

Bestmöglichen Schutz von Heizungsanlagen vor Korrosion und ihren Folgen bietet das neue Paket aus Luft- und Schlammabscheider von Viessmann. Besonders bei Hochleistungspumpen mit ihren geringen...

mehr
Ausgabe 2016-07

Digitale Services

Heizsysteme werden künftig internetfähig sein. Dafür bietet Viessmann eine Lösung an, mit der die Marktpartner Wärmeerzeuger durch einfache Plug?&?Play-Installation per WLAN ans Netz bringen. Der...

mehr
Ausgabe 2017-02

Für hohe Vorlauftemperaturen

ISH: Halle 8.0, Stand F 96; Halle 8.0, Stand G 94 Die Sole/Wasser-Wärmepumpe „Vitocal 350-HT Pro“ von Viessmann ist für Vorlauftemperaturen bis 90??°C konzipiert. Zudem können mit ihr...

mehr
Ausgabe 2009-ISH-Messenews

Wärmepumpe für die Trinkwassererwärmung

Ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt benötigt bis zu 200 l warmes Trinkwasser pro Tag. Die Wärmepumpe „Vitocal 160-A“ von Viessmann erwärmt Trinkwasser Energie und Kosten sparend. Als...

mehr
Ausgabe 2013-05

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Die „Vitocal 200-A“ ist eine kompakte und preisattraktive Luft/Wasser-Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise. Durch ihren invertergeregelten Verdichter erreicht die zur Innenaufstellung in...

mehr