Neue Software

CAD-Freiheit

Im Juli hat die Dendrit Haustechnik Software GmbH ihren Kunden die neue Software „Kemper Dendrit Studio 2012“ zur Verfügung gestellt. Die neue „Studio“-Version bietet dem Nutzer die große CAD-Freiheit. Die eigene CAD-Zeichenoberfläche „DenCAD“ wird mitgeliefert, aber auch „AutoCAD“ und „Bricscad“ werden unterstützt. Rohrnetze werden nach der neuen DIN 1988-300 berechnet. Kemper Dendrit Studio zeichnet sich u.a. durch eine übergeordnete Projektverwaltung, Funktionen für das manuelle Zeichnen und erweiterte Beschriftungsoptionen aus.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-02

Haustechnik-Planungssoftware

Ein Plus an Leistung und Bedienungskomfort bietet die Haustechnik-Planungssoftware „Studio“ in der Version 2015 der Kemper GmbH + Co. KG (www.kemper-olpe.de). Neben der 32-Bit-Version berechnet...

mehr

Kemper: neuer Gebietsleiter

Außendienstgebiet Bayern verstärkt

Seit dem 1. Juli 2013 ist die Position des Kemper-Gebietsleiters (www.kemper-olpe.de) im Außendienstgebiet Bayern neu besetzt. Thomas Stutterich hat die Verantwortung für die regionalen...

mehr
Ausgabe 2015-03

Online-Katalog: Informationen auf Abruf

Auch unterwegs bietet der Online-Katalog (http://katalog.kemper-olpe.de) über Produkte der Gebr. Kemper GmbH & Co. KG (www.kemper-olpe.de) komfortablen Zugriff auf Produktseiten, technische...

mehr
Ausgabe 2011-04

Fortbildungen 2011

Auch im Jahr 2011 bietet Kemper das bewährte Fortbildungsprogramm sowohl am Standort Olpe im firmeneigenen Schulungszentrum, dem Kemper Technikum, als auch deutschlandweit an. Das Spektrum der...

mehr
Ausgabe 2020-04

Tool für Strömungsteiler-Berechnungen

Installationen mit Kemper-Strömungsteilern können mit verschiedenen Berechnungsprogrammen geplant werden. Nicht immer ist dabei die Möglichkeit einer Funktionssimulation für die gesamte...

mehr