Duschabtrennung

Badsanierer müssen gleich mehrere Herausforderungen meistern: Die Maßnahmen sollen idealerweise schnell realisiert werden, das Bad soll im Anschluss optisch und funktional überzeugen. Mit der neuen Duschabtrennung „Smart Express“ aus dem Programm „Kinedo“ von SFA Sanibroy schaffen sie genau das. Dank vormontierter Profile in weiß oder verchromt geht der Einbau vergleichsweise einfach vonstatten. Die 6 mm starke Glastür aus Anti-Kalkglas lässt sich sowohl nach innen als auch nach außen öffnen. Aufgrund der Profile, einem verchromten Metallgriff und nicht sichtbaren Schrauben wird die Smart Express auch höchsten optischen Ansprüchen ans neue Bad-Highlight gerecht.

SFA Sanibroy

63128 Dietzenbach

06074 30298-0

spezialist@sanibroy.de

www.sanibroy.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

Duschabtrennung

Mit der neuen „Allegra Plus“ hat Duscholux einen Klassiker optisch aufgewertet: Mit zweiteiligen Schiebetüren, dezenteren Profilen und kaum sichtbarem Glasüberstand ist das Gesamtergebnis deutlich...

mehr
Ausgabe 2012-09

Gleittürlösungen „K2“

Hochwertig, funktional und individuell eingerichtet: Das sind Anforderungen ans Bad. Im Trend liegen die neuen rahmenlosen Gleittürlösungen der Serie „K2“ des Badexperten HSK. Lautlos, sanft und...

mehr

Duravit: German Design Award 2013

Duschabtrennung und Küchenspüle mit Ästhetik

Einmal im Jahr vergibt der Rat für Formgebung (www.german-design-council.de) den German Design Award. Eine Auszeichnung erhalten Projekte wie auch Persönlichkeiten, die auf ihre Art wegweisend sind...

mehr
Ausgabe 2016-03

Zeitgemäße Wärmespender

Der Heizkörper „Casteo“ von Kermi sorgt nicht nur für eine angenehme Wärme, sondern überzeugt auch funktional und fügt sich durch sein Design in den Raum ein. Der Heizkörper basiert auf...

mehr