Ein System ohne Verteiler

Merkmal des Systems „Unidis“ für Flächenheizung und -kühlung ist ein Verlegekonzept, das das ohne Vor- und Rücklaufverteiler auskommt. Unkontrollierte Wärmeübergänge und damit Wärmeverluste werden vermieden. Das System kommt ohne zusätzliche Fremdenergie aus. Es beinhaltet u.a. die Einzelraumregelung „Unibox E BV“, den Montagekanal und die Stranganbindung des Rohrnetzes „Floorbox U“.

Oventrop

59939 Olsberg

02962 82-0

mail@oventrop.de

www.oventrop.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-03

Systemlösungen

Auf der IFH/Intherm präsentiert Oventrop Neuheiten und praxisorientierte Systemlösungen zur Optimierung von Heizung, Kühlung und Trinkwasserversorgung: so z.B. Heizkörperarmaturen mit...

mehr
Ausgabe 2012-02

Armaturen, Software und Co.

Oventrop zeigt auf der SHK Essen interessante Neuheiten und praxisorientierte Systemlösungen in den Bereichen Heizung, Kühlung und Trinkwasserversorgung. So z.B. Heizkörperarmaturen, Armaturen für...

mehr
Ausgabe 2009-03

Armaturen- Vielfalt

Oventrop präsentiert sich und seine Produkte auf der ISH 2009. Dabei zeigt das Unternehmen interessante Neuheiten und praxisorientierte Systemlösungen zur Optimierung von Heizung, Kühlung und...

mehr
Ausgabe 2011-03

Fußbodenheizung

Bereits seit einem Vierteljahrhundert besitzt Tece Erfahrungen mit Kunststoffverbundrohren für Fußbodenheizungen. Jetzt präsentiert das Unternehmen ein komplettes Fußbodenheizungssystem: Merkmal...

mehr
Ausgabe 2018-07

Flächenheizung ohne Aufbauhöhen

Der Systemhersteller Zewotherm führt unter dem Namen „Zewo Frästechnik“ eine neue Flächenheizung im Programm. Bei dieser Technik werden Nuten in den Estrich gefräst, in die anschließend...

mehr