Elektrotransporter

IFH/Intherm: Halle 3, Stand 222

Mit dem „Master Z.E.“ erweitert Renault sein Elektrofahrzeugangebot um einen großen Transporter. Mit 3,1 t zulässigem Gesamtgewicht sowie einer hohen Zuladung und Reichweite zielt die batterieelektrische Variante des Transporters vor allem auf den innerstädtischen Lieferverkehr ab. Dank seines lokal emissionsfreien Antriebs ist der „Master Z.E.“ von drohenden Fahrverboten oder Zufahrtsbeschränkungen befreit. Der Kastenwagen ist in drei Längen und zwei Höhen verfügbar: Die Basis bilden das Modell „L1H1“ mit 5,05 m Länge und 1,7 m Laderaumhöhe und die Ausführung „L1H2“ mit 5,05 m Länge und 1,89 m Laderaumhöhe. Hinzu kommen die Variante „L2H2“ mit 5,55 m Länge und 1,89 m Laderaumhöhe sowie der Typ „L3 H2“ mit 6,2 m Länge und 1,89 m Laderaumhöhe.

 

Renault Deutschland AG

50321 Brühl
02232 73-0
www.renault.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06

Kompakttransporter

Renault bietet 2010 ein rundum aktualisiertes Nutzfahrzeugprogramm. Im Mittelpunkt der Modernisierung steht der komplett neu entwickelte „Master“ in der Klasse von 2,8 bis 4,5 t zulässigem...

mehr
Ausgabe 2014-05

Sparsamer Transporter

Mit hocheffizienten Motoren, moderni­siertem Design und weiterentwickelten Assistenzsystemen kommt in Kürze der rundum aktualisierte Renault „Master“ auf den Markt. Die Motorenpalette des...

mehr
Ausgabe 2019-06

Lademeister

Modellpflege für den „Renault Trafic“: Mit dezent überarbeitetem Außendesign, neu gestalteter Kabine und modernen, abgasarmen Motoren hebt Renault den vielseitigen Transporter in der Klasse bis...

mehr
Ausgabe 2010-01

Lösungen nach Maß

Mit den maßgeschneiderten Optionspaketen „Handwerk“, „Sanitär“ und „Elektro“ für „Kangoo Rapid“, „Trafic“ und „Master“ bietet Renault für jede Branche praxisgerecht ausgestattete...

mehr
Ausgabe 2009-07

SHK-Innenleben

In Kooperation mit der Renault Deutschland AG hat Modul-System Fahrzeugeinrichtungen in speziellen branchenspezifischen Varianten für den Renault „Master“ und Renault „Kangoo“ konzipiert. Der...

mehr